Frage von autor535, 50

Amd r9 380x und vsync Probleme oder doch der Treiber?

Hallo, Ich habe eine Sapphire Nitro R9 380X 4gb und bin eigentlich sehr zufrieden daMIT: Aber seit Crimson diesen neuen AMD Treiber habe ich bei meinen Spielen wie witcher 3 oder battlefront v-sync Probleme. Unzwar wenn ich Vsync aus habe sind meine Fps normal und mein Core Clock hält sich auch normal im Werktakt von 1040 mhz, aber wenn Vsync an ist habe ich übelste Taktratensprünge während des spielens von 600 bis 1040 mhz und das immer , dass führt zu fps einrüchen mit um die 20 Fps was ich leider hart zu spüren bekomme. Ich habe alles versucht power target erhöht für mehr Strom auch nichts, habe jetzt mehrere Treiber ausprobiert sowie denn neuesten von vor 3 tagen auch immert noch Takt Probleme. Ich möchte aber vsync weil screen tearing nicht schön aussieht. An was kann es liegen habe cpu und ram sowie restliche komponenten getestet nicht davon ist dran schuld und habe 700 watt NT. Ich habe ja durch vsync an und vsync aus gesehen das es ja auch nicht die Graka ist es muss ja was mit Software sein, bitte helft mir. PS: HABE WIN 10 64 bit und alles mit msi afterburner ausgelesen ingame. Und ja habe auch windows aero an

Antwort
von DerVerfasser, 46

Du kannst den Locker auch im Treiber einstellen, dann solltest du keine Probleme haben.

Kommentar von autor535 ,

meinst du vsync ?

Kommentar von DerVerfasser ,

Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community