Frage von BryanS321, 53

AMD R390 Powercolor heiß ist das normal?

Hallo Community,

ich habe seit 1 Monat mein Gaming PC mit einer AMD R390, von der Leistung bin ich beeindruckt auch wenn die Lüfter etwas Lauter sind, was mich aber überhaupt nicht stört. Aber bei Battlefield habe ich 88 Grad und bei ARK 83-84 Grad in Kurzer Zeit. zwar steigt das nicht höher wollte aber fragen ob das doch nicht etwas zu hoch ist und den PC schädigt.

also schädigt es dem PC? Wie kann ich die Grad senken ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cimbom93x, Community-Experte für Grafikkarte, 34

also schädigt es dem PC?

Nein... Bei den alten AMD Chips sind die Werte normal für Volllast... Höher sollte es aber wirklich nicht sein für längere Zeiten

Wie kann ich die Grad senken ?

  • Das ganze System auf Staub überprüfen und bei verstaubung alles reinigen
  • Wärmeleitpaste auf der GPU austauschen mit besserer
  • Airflow im Gehäuse optimieren durch zusätzliche Lüfter und Kabelmanagement

Gruß...

Antwort
von gooo606, 26

schädigen tut es dem pc an sich nicht. aber je kühler desto besser (bei über 90°C solltest du dir gedanken machen).

lösen kannst du es in dem du einen anderen kühler auf die gpu baust. es gibt luftkühler für ~40€. du kannst aber auch eine Wakü bauen. ist zwar teurer aber hält extrem kühl. außerdem kannst du deine lüfter etc reinigen.

Antwort
von NMirR, 37

Das ist okay. Wenn du die Temperatur trotzdem senken willst dann regel den Lüfter in den Radeon Settings hoch.

Kommentar von BryanS321 ,

Also ist die Temperatur normal ?


und wie mache ich das genau ?

Kommentar von NMirR ,

Rechtsklick auf den Desktop Radeon settings dann links unten so etwas wie spiele, globale Einstellungen, Overclocking und dort dann ganz unten.

Antwort
von BryanS321, 35

PS: Die Grafikkarte soll 2-3 Jahre halte, der PC natürlich auch :D

Antwort
von Ifosil, 20

Ja ,die Temps sind in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community