AMD oder NVIDIA (welches hat mehr FPS)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hängt nicht von der "Firma" ab, sondern von:

1. der Software

2. der Software

3. wenn 1 und 2 nicht zutreffen, dann der Software.

Ganz grob kann man sagen, daß Nvidia Maxwell-Karten besser in Spielen bis Mitte-Ende letzten Jahres sind. In neueren Spielen sind AMD-Karten fast durch alle Preisbereiche Gleichauf oder überlegen, bei tendenziell geringerem Preis.

Warum? GPUs haben ein ähnliches Problem erreicht, wie CPUs. Leistungssprünge alleine durch Verfeinerung der Architektur sind nicht mehr so dramatisch. Deshalb wird bereits seit einigen Jahren sowohl an der weiteren Parallelisierung durch mehr Cores, und am Umschwenken auf GPU-basierte Rechenarbeit gearbeitet.

Damit Spielehersteller einen Leistungssprung erreichen, müssen sie sich also besonders in dieser Compute-Pipeline austoben. Nvidia hat den Trend entweder verschlafen oder zugunsten anderer Prioritäten ignoriert. AMD hat seine Produkte ab 2011 auf diese Compute-Arbeiten ausgerichtet. Dazu kommt, daß beide großen Konsolen auf ähnlicher AMD-Hardware laufen, UND neuere Spiele endlich nicht mehr mit Blick auf Abwärtskompatibilität zu den älteren PS3 und XB360 entwicklet werden.

Computefähigkeit wird spätestens ab jetzt die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte maßgeblich beeinflussen.

Dazu kommt, daß mit Dx12 und Vulkan zwei neue Schnittstellen so langsam in Gebrauch kommen, die sowohl AMDs größte Schwäche ausräumen (ein höherer CPU-Overhead), als auch den Developern die Nutzung von sogenanntem Async Compute ermöglicht: der gleichzeitigen Abarbeitung von Grafik-  und Computeaufgaben.

Nvidia profitiert hiervon weniger, da sie bereits jetzt einen geringeren CPU-Overhead haben, und Async Compute (trotz anderer Marketingangaben) schlicht nicht beherrschen.

Kurzum: wenn der Spieleentwickler es will, erfährt AMD einen massiven Boost über alle noch relevanten Karten. Das gilt übrigens nicht nur für die neuesten Karten - wir sehen aktuell teilweise drei Generationen alte AMD-Karten die Nvidia-Karten der aktuellen Generation auf die Plätze verwiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir nichts erzählen, AMD oder Nividia ist Geschmackssache

Wie der andere schon gesagt bis 400€ AMD und aufwärts Nividia.

Nimm dir zwei Grafikkarten z.B. eine R9 390 Nitro (oder eine andere R9) und eine GTX 970, da würde z.B eine R9 gewinnen. Kommt drauf an welche.

Die GTX 970 hat nicht komplett 4 GB VRAM und da ist man mit 8 GB VRAM zukunftsicherer.

Auch wenn welche aus Erfahrung sprechen: "Habe schlechte Erfahrung mit AMD, meine ist kaputt gegangen" jede GraKa kann kaputt gehen, auch Nividia.

Vergleich selbst.

Bin kein Profi, aber das ist das was man mir gesagt hat und ich gehört habe!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Preisklasse an. Bis 400€ AMD alles darüber NVIDIA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt nicht auf die Firma an, sondern in welcher Preisklasse und Generation wir uns bewegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche hat mehr "FPS" ist zu fragen welches Auto mehr "schnell" hat!

FPS sind nicht alleine von deiner GraKa abhängig. Das Gesamtsystem ist entscheidend.

Welche Firma man nimmt, ist Geschmackssache. Pauschal kann man nicht sagen, die oder die ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
15.04.2016, 13:24

Welche hat mehr "FPS" ist zu fragen welches Auto mehr "schnell" hat!

Schön gesagt.

0

Von nvidia würde ich nur die 980ti oder die titans kaufen, sonst amd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwynbleidd
15.04.2016, 13:26

Die Titans sind extrem schlecht.

0
Kommentar von theUSCHINATOR1
15.04.2016, 14:09

Jap :D nur zum rendern gut

0
Kommentar von ZeroGames
15.04.2016, 14:17

MEINE meinung

0

Beide Sind gut Aber Amd ist billiger Und hat Die Gleiche Leistung wenn nicht sogar besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?