Frage von GamerOO, 6

Amd oder Nvidia für einen rendering pc?

Was findet ihr besser

Antwort
von BTyker99, 6

Kommt natürlich auf die Programme an, aber grundsätzlich eher nvidia. Begründung: AMD Karten können Berechnungen mit OpenCl durchführen, nvidia sowohl OpenCl als auch CUDA (CUDA ist eine Eigenentwicklung von nvidia, während OpenCl von jedem genutzt werden darf).

Es gibt Programme, die nur CUDA unterstützen, oder alternativ den normalen Hauptprozessor (dann ist die Geschwindigkeit aber wesentlich geringer). Bei Programmen, die OpenCl unterstützen können AMD-Karten theoretisch das bessere Preis-Leistungsverhältnis haben, aber nvidia ist wie gesagt universeller einsetzbar, daher würde ich das bevorzugen.

Antwort
von PilleniusMC, 4

Je nach dem welches Programm du verwenden willst und wie viel Geld du ausgeben willst. Wenn du "unbegrenzt Geld" hast, dann kannst du dir ein NVIDIA Grid Computer holen. Falls du ein Limit hast, dann entweder AMD FirePro oder halt die NVIDIA Quadro. Es hängt davon ab was du machst.

Kommentar von GamerOO ,

Movie Rendering für ein kleines studio das Budget ist ihred sie haben mir bis zu 6000€ zuverfügung gestellt also das geld ist eigentlich da

Kommentar von PilleniusMC ,

Na dann nimm einen Computer mit entweder 2 NVIDIA Titan X (Pascal) oder halt einer großen Quadro.

Kommentar von BTyker99 ,

Quaddro hat doch für OpenCl und Cuda überhaupt keine Vorteile, oder?

Kommentar von PilleniusMC ,

Es bringt sogar riesige Vorteile, weil die generell mehr CUDA-Cores und damit mehr Leistung haben. Ach so Quadro ist von NVIDIA selber die Serie für professionelle Anwendungen.

Antwort
von Chrisugly, 5

Ist eigentlich egal, solange das Pc Setup gut ausgestattet ist.

Antwort
von ilkerddsg, 1

Nvidia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten