Frage von dercoolemax, 76

AMD oder intel wenn ja wieso?

Ich bin für AMD

Antwort
von medmonk, 10

Intel hat aktuell die deutlich bessere Architektur, sei es Haswell oder Skylake. Intel CPUs besitzen mehr Pins, was eine höhere Datenübertragung erlaubt. Zwar fürs Gaming (noch) nicht relevant, aber die Hyper-Threading Technologie auch nicht zu unterschätzen ist. AMD CPUs hingegen eigentlich nur SMT bieten und/oder mit Flag HTT vorgaukeln.

Der Stromverbrauch ist bei Intel CPUs meist auch deutlich geringer, als bei AMD CPUs. Intel CPUs die vorhandenen Kerne auch deutlich besser auslasten. Zu guter Letzt noch hinzu kommt, das AMD CPUs in der Regel eine deutlich höhere Taktrate benötigen, um die gleiche Leistung zu liefern. Was jetzt das Preis/Leistungsverhältnis angeht, wohl AMD deutlich die Nase vorne hat. Wobei es da auch wieder stark drauf ankommt, für was man CPU X benötigt.

Antwort
von GelbeForelle, 48

Kommt drauf an, was man macht. Meist siegt Intel, aber gerade die igpu bei Intel ist ein Witz. Aber mit zen wird das hoffentlich alles anders

Antwort
von AquaFoxxx, 34

Intel hat in Sachen performance die Nase klar vorne nach meiner Meinung. Habe aber auch teilweise AMD-Prozessoren und wurde nie enttäuscht. In meinen Augen stimmt bei AMD die Preis/Leistung.

Wenn du aber darauf scharf bist deine Games in gefühlt 1 Mio. FPS zu spielen und Geld eine untergeordnete Rolle spielt würde ich klar Intel empfehlen.

Antwort
von sahneXD, 1

Nun es kommt voll und ganz darauf an was du mit deiner CPU tun möchtest.

AMD bietet ein gutes Preis/Leistungsverhältnis 

Intel bietet allerdings die stärksten Prozessoren sind dafür aber auch deutlich teurer.

Hast du vor mit deinem PC zu spielen aber möchtest keine dedizierte Grafikkarte verwenden dann solltest du zu den neusten AMD APUs greifen.

In dieser APU ist die Hauptprozessoreinheit und eine leistungsstarke Grafikeinheit kombiniert. Diese AMD APUs sind der von Intel überlegen.

(solche AMD APUs kommen auch in der PlayStation 4 sowie Xbox One zum Einsatz)

Wenn du vor hast dir einen Günstigen aber relativ starken PC zu kaufen nimm AMD falls dir das Geld keine Rolle spielt und du auf pure Leistung aus bist, Intel.

Allerdings steht in Entwicklung von AMD derzeit die neue Prozessorarchitektur und CPU Serie unter dem Namen "Zen" diese Architektur ist seit langem eine Architektur die der von Intel das Wasser reichen kann.

Allerdings könnte es sein dass du bei Zen wieder etwas weniger bezahlst als wenn du dir den gleichstarken Intel kaufen würdest.

Daher würde ich an deiner stelle warten.

Nach Zen könnte auch direkt Intel wieder in den Ring steigen und neue CPUs raushauen die wieder einiges stärker sind.

Antwort
von xyzzzzzzz, 16

Generell siegt Intel im großen und ganzen.

Für Intel spricht: Bessere Architektur, produziert weniger Hitze = besseres übertakten, bietet auch Highend CPU's, kleinerer Stromverbrauch, viel Aktueller (DDR 4) und generell mehr Leistung aber dafür auch teurer.

Für AMD spricht:
Starke IGP und günstiger.

Denn AMD Takt ist nicht Intel Takt.
Intel hat eine viel höhere Leistung pro Takt als AMD. Deshalb sind ein 2 (HT) Kerner von Intel und ein 8 Kerner von AMD ungefähr auf dem gleichen Level.
Ich weiß ist schwer zu verstehen ^^

Ich persönlich würde zu Intel greifen (oben beschrieben. Wenn du dir aber einen Budget Rechner kaufen möchtest mit oder ohne extra Grafikkarte kannst ruhig zu AMD greifen.

Wenn du noch irgendwelche Fragen zum Thema Hardware hast, dann kannst du mich auf Skype adden (luca_49) oder einfach hier drunter schreiben.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von Yape1n, 40

Bei Prozessoren ganz klar Intel, bessere Architektur, generell mehr leistung, weniger Stromverbrauch, weniger Hitze und besser übertaktbar.

Antwort
von DasPigi, 46

Intel, da diese Prozessoren einfach UNZERSTÖRBAR sind...

Kommentar von wiedermalich ,

das ist im gegensatz zu dem kindischen nonsense "intel ist schneller" argument tatsächlich wahr

Kommentar von dercoolemax ,

SAG das meinem alten i7 der war nach 3 Monaten im .......

Kommentar von rawierawie ,

Tja, für AMD gilt das auch! Und jetzt?

Kommentar von GelbeForelle ,

Also, Wasser und Spannung ~10 v (~ für rund nicht ac) haben meine nie geschafft

Kommentar von DasPigi ,

also ich hab mal meinen i5 ohne Kühlung laufen lassen und was hat er gemacht? Er läuft einfach einwandfrei xD

Antwort
von Evileul, 25

Ich zeig dir mal ne grobe Chartliste .
AMD is bei den cpus ein gutes stück hinter Intel
http://www.hardware-infos.com/prozessoren-charts/multi-core-4-8-threads.html

Kommentar von xyzzzzzzz ,

Wer sollte denn dazwischen liegen? ^^

Kommentar von Evileul ,

platz 29 kommt der erste AMD xD , momentan leider nichts ^^

Antwort
von Loudim, 21

Lass dich nicht von irgendwelchen Möchtegern Profis hier beeinflussen , ich spiele seit Jahre nur mit AMD und komm damit in Full HD Super zurecht, außerdem kommt bald ZEN der nach Angaben von Benchmarks sogar einen I7 schlagen könnte. Vertrau nicht auf Halbwissen im Internet sondern mach dich bei Gaming Seiten selber schlau . Meine Erfahrung ist (und das kann ich nur von mir behaupten) das AMD ausreicht 

Kommentar von dercoolemax ,

ENDLICH jemand mit genau meiner Meinung

Kommentar von xyzzzzzzz ,

Richtig gesagt: AMD reicht aus. Aber ist auf keinen Fall Zukunftssicher (meiner Meinung nach)

Kommentar von medmonk ,
ich spiele seit Jahre nur mit AMD und komm damit in Full HD Super zurecht, außerdem kommt bald ZEN der nach Angaben von Benchmarks sogar einen I7 schlagen könnte. 

Wenn du schon derartiges in den Raum stellst, auch erwähnen solltest, mit welchem i7 verglichen wurde. Denn so ist deine Aussage kein bisschen besser, als die der von dir kritisierten Möchtegern-Profis. 

Intel hat (und das ist fakt) eine bessere Architektur. Sei es Haswell oder Skylake. Intel CPUs besitzen mehr Pins, was eine höhere Datenübertragung ermöglicht. Dennoch man nicht generell sagen kann, das Intel besser ist. Jedoch AMD vor allem in den letzten 2-3 Jahren nicht wirklich mithalten konnte. HT, Verbrauch und Effizienz auch noch so ein Thema wären. 

Kommentar von groygroy ,

Habe seit 5 Jahren circa ein fx 8xxx, noch heute wird er nicht komplett ausgelastet, kann alles in Full HD teilweise auf Ultra zocken( Grafikkarte gibt nicht mehr her, 280x)

Antwort
von Duncan1, 26

Ich mag nvidia am meisten

Kommentar von dercoolemax ,

tja ...... selber schuld ;-)

Kommentar von Duncan1 ,

Klasse statt Masse würde ich sagen^^

Kommentar von dercoolemax ,

du bist so einer der nicht mal die Frage lesen kann ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten