Frage von Minuano, 24

(AMD) Neuere Grafikkarten-Treiber verursachen dunkelgrauen Bildschirm?

Hallo zusammen, Ich musste heute erneut feststellen, dass alle neueren Grafikkartentreiber nach 16.3.2 (Windows 7 64-bit, Radeon R9 300-Series, genauer: AMD Radeon R9 390) kurz nach Hochfahren des Systems einen dunkelgrauen (nicht schwarzen) Bildschirm verursachen, worauf ich das System im abgesicherten Modus neu starten, das neue Update löschen, und Version 16.3.2 neu installieren muss, wonach alles wie gewohnt funktioniert. Habe bereits nach Lösungen gesucht, jedoch keine gefunden, die bei mir funktioniert hätten. Treiberversion sollte richtig sein und dementsprechend kompatibel sein (wie gesagt für Windows 7 64-bit, kompatibel mit R9 300 Serie). Ich benutze nur einen Bildschirm über HDMI-Anschluss, insofern das relevant sein könnte. Ein Problem mit der Grafikkarte selbst habe ich zunächst ausgeschlossen, da diese unter 16.3.2 schließlich funktioniert, also könnte es im Grunde nur am Treiber liegen, welcher allerdings offenbar bei anderen Benutzern funktioniert.

Was könnte nun die Ursache für das Problem sein und wie lässt es sich beheben? Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort.

Antwort
von Parhalia, 23

Wenn der "alte" Treiber bislang tadellos funktionierte, so solltest Du es normalerweise auch dabei belassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community