amd fury x netzteil change?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hol dir lieber ne GTX 1070, die ist nicht nur stärker, sondern dann reicht auch garantiert dein Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jimmy619
04.08.2016, 02:11

Ja mit dem Gedanken spiele ich auch rum nur die fury x ist in den benchmarks die ich gesehn habe leicht vorne und unter DX 12 bzw Vulkan sehr viel stärker.

0

Kommt drauf an, wie gut die Qualität deines Netzteils ist. Von der Leistung her würde es eigentlich reichen. Aber schlechte Netzteile schmieren gerne mal ab, wenn sie auf Hochleistung arbeiten müssen. 

Würde dir aber so oder so raten, eine GTX 1070 zu nehmen. Denn da reicht das Netzteil definitiv!

Übrigens wird dieser DX12 Unsinn auch ein Ende haben, wenn Nvidia die Treiber für DX12 richtig hinbekommen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jimmy619
04.08.2016, 03:29

Ich glaube das Problem dass Nvidia mit DX 12 hat ist nicht aufgrund von Treibern sondern die fehlende nötige Architektur um von Asynchronus Compute zu profitieren

0

Reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Netzteil hast du? (genaues Modell)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jimmy619
04.08.2016, 02:09

Boach da müsste ich kurz schauen :D

0
Kommentar von Jimmy619
04.08.2016, 02:12

550 Watt Coba CS-550 IT Non-Modular 80+ Bronze

kein wirklich gutes :D

0

kauf dir ne 1070 damit hast du mehr Leistung und weniger Stromverbrauch also da reicht dein Netzteil locker aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch die GTX 1070 empfehlen. Hab die selber geht mega ab^^

Kann sein das die Fury sogar in manchen Situationen stärker ist, aber die braucht halt viel mehr Strom und dann kann es sein, dass dein Netzteil nicht stark genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jimmy619
04.08.2016, 02:26

Ja das glaube ich auch und für ein anständiges Netzteil würde es den Preis leider auch einiges in die höhe treiben

0