Frage von dn3run, 31

AMD DX 8320 stabil übertakten?

Hallo liebe Community,

da ich mir eine neue Grafikkarte bestellt habe, wollte ich auch meine CPU ein wenig übertakten. Leider habe ich davon nicht viel Ahnung.

Mainboard: Asrock 970 Extreme 3 CPU: AMD FX 8320 3,5Ghz CPU-Kühler: Alpenföhn Brocken ECO

Meine Frage ist jetzt, wie weit ihr mit dem übertakten gehen würdet. Hatte mir als Ziel etwa 3,9-4,0Ghz gesetzt.

Und was müsste ich so alles beachten damit es auch stabil läuft und nichts beschädigt wird.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von citaro1990, 30

das schaffste locker ..ich hab nen FX8150 und läuft stabil auf 4,4Ghz kannste im Bios hochholen , würde das aber schritt für schritt machen ..die Clock Ratio lässt du am besten bei 200 und taktest nur über den Multiplikator immer eins mehr und schaust ob er läuft

Kommentar von dn3run ,

Und was ist mit der Spannungszufuhr ? Muss ich die nicht auch erhöhen ?

Kommentar von citaro1990 ,

die habe ich bei mir auf AUTO gelassen und es läuft stabil er stellt sich selbst auf 2,850 V ein und ich bin fordere die CPU schon ziemlich (Gaming ,Photoshop etc)

Antwort
von groygroy, 18

Mit der richtigen Kühlung ist sogar noch mehr drin

Antwort
von TheOneLukas, 28

Das solltest du locker hingekommen.

Du kannst das in deinem Mainboard erledigen, aber auch in deinem Betriebssystem, denn Asrock hat eine eigene Software dafür, einfach mal Googlen.

Kommentar von TheOneLukas ,

habe einen AMD FX 8320 Black Edition in meinem zweit-pc. Übertaktet auf 4,5 GHz

Kommentar von dn3run ,

Habe gelesen dass die Spannungswandler bei günstigen Mainboards oft nicht gekühlt sind. Muss ich mir da irgendwelche Gedanken machen ?

Kommentar von TheOneLukas ,

Du overclockst ja nicht auf 5 GHz. Da musst du dir keine Probleme machen

Kommentar von TheOneLukas ,

*Gedanken hahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community