Frage von panama98, 56

AMD-CPU wird sehr warm?

Hallo, Heute hab ich mich mal wieder mit meiner CPU auseinander gesetzt... hab mich online bissl schlaugelesen aber wurde nicht wirklich schlauer

Meine CPU läuft bis zu 66°C (150°F) und taktet ab da herrunter um sie abzukühlen... in der letzen zeit wird meine cpu aber schneller warm.. zb.: beim CS:GO spielen mitten in der runde kommen die fps drops weil die cpu runtertakten soll...

Mein problem ist einfach das die cpu schnell sehr warm wird, irgendwelche tipps die möglich sind um das im griff zu bekommen?


Energieeinstellungen sind auf Ausbalanciert

CPU ist nicht übertaktet und läuft mit 3.0Ghz

CPU: AMD-A8 3870

System: Windows 10 64bit

RAM: 4GB


Was mich aber gewundert hat ist.. die cpu war selbst im BIOS auf 60°C und hat sich selbst dort runtergetaktet und ging schnell wieder auf 60°C

Bilder usw: http://imgur.com/a/Mertl

Antwort
von rohle65, 28

die Temperatur ist noch im Rahmen, stelle die Energieeinstellungen auf Höchstleistung, denn dann taktet die CPU erst runter wenn die Temp. zu hoch geht ( ab ca. 85°C )

was immer zu kühleren Temperaturen führt ist eine neue und gute Wärmeleitpaste aufzubringen

Antwort
von burninghey, 34

60°C sind noch keine hohe CPU Temperatur, so ab 80°C solltest du dir Sorgen machen.

Vermutlich ist dein PC schlecht belüftet (Gehäuselüfter fehlen) oder ist komplett verdreckt, oder der CPU Lüfter ist einfach schlecht.

Antwort
von Kaen011, 38

Deine CPU sollte nicht runtertackten. Die Temperaturen sind vollkommen in Ordnung.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

No sh*t Sherlock.

Kommentar von Kaen011 ,

Naja du bist jedenfalls nicht drauf gekommen und empfiehlst etwas total Sinnloses das sein Problem nicht lösen wird.

Antwort
von Tarikinan, 16

Ein neuer CPU Kühler muss her! Zum Beispiel ein Alpenföhn Brocken Eco

Antwort
von xyzzzzzzz, 28

Wenn du den boxed Kühler hast kann das durch aus mal vorkommen. Am besten neuer Kühler (z.B. EKL Alpenföhn Brocken ECO sollte die CPU kühl haben und sollte relativ leise sein)wenn du schon einen Kühler hast (außer boxed kühler) mal schauen ob der Kühler richtig montiert ist oder ob sich irgendeine Schraube oder so gelöst vielleicht auch mal gründlich putzen und Wärmeleitpaste erneuern.

Kommentar von Kaen011 ,

Es ist KEIN Temperaturproblem. Nicht bei 66°C.

Kommentar von xyzzzzzzz ,

Dieses Problem hatte ich mit meinem alten Pentium. Der hat sich einfach irgendwann (so auch bei 60/70 Grad) mal einfach random runter getaktet. Und zack neuer Kühler kein runter takten mehr.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 15

Entstauben könnte helfen.

Antwort
von tomaartomaar, 28

PC sauber machen. Wärmeleitpaste überprüfen.

Antwort
von nadiku, 24

Stell dir nen Ventilator neben den Rechner :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community