Frage von finalchris231, 36

AMD A8 - 6410 zu schwach für Dark Souls?

Mein Bruder besitzt ein Notebook mit einem A8 - 6410 der eine integrierte (glaube) r5 war das hat. Da er Garrys Mod was meiner Meinung nach Grafiklastiger sein sollte und sogar Battlefield 3 noch flüssig darstellen kann war ich verwundert das er bei Dark Souls mit niedrigsten Einstellungen nicht über 15 FPS kommt. Das Spiel ist somit eigentlich unspielbar, nur Wunder ich mich woran das liegt. Da sich nix an der Framerate nach dem reduzieren der Details getan hat vermute ich das es die CPU is. Ist der Prozessor echt zu schwach für Dark Souls? Danke im voraus

Mfg Chris

Expertenantwort
von bormolino, Community-Experte für Computer, 20

Hallo finalchris231,

wo hast du gelesen, dass die Hardware Battlefield schafft? Der AMD A8-6410 hat nur eine integrierte R5, die so gut wie gar kein Spiel auf anständigen FPS Werten schafft. Schau mal hier in die Übersicht bei den FPS Zahlen:

http://www.notebookcheck.com/AMD-Radeon-R5-Beema-Carrizo-L.122364.0.html

Fast alles rot ... Fifa ist eines der wenigen Spiele, die einigermaßen laufen.

Ist der Prozessor echt zu schwach für Dark Souls?

Der Prozessor geht eigentlich, aber die Grafik ist viel zu schwach.

Grüße - bormolino

Kommentar von finalchris231 ,

Gelesen gar nicht, habs ihm mal gekauft und wir haben zusammen gespielt. Mit reduzierten Details lief es anständig. Auch Dark Souls 2 läuft flüssig. Darum war ich in der Annahme das es am Prozessor liegt da Dark Souls wahrscheinlich nur einen Kern auslastet und der zweier mehrere. Außerdem sollte das reduzieren der Auflösung etwas an der FPS Rate ändern.. Und wie man es in anderen Spielen kennt sollte die Rate besser werden wenn man die Kamera gegen Boden dreht. Allerdings auch keine Veränderung. Von der Grafik her ist Dark Souls ja eher bescheiden. Das verwirrt mich etwas. Garrys Mod läuft auf Ultra und 35-40 FPS..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community