Frage von Drachenschmiede, 31

Amazon/Sparkasse Bug?

Bitte ALLES durchlesen , wäre nett: Ich weiß es hört sich total komisch an aber: Ich wollte vorhin was bei Amazon bestellen und unser Konto war halt gesperrt weil wir erst einen Tag später genug Geld eingezahlt haben aber 1 Tag vorher was bestellt hatten (Konto war also belastet bla bla, WESHALB wir bei Amazon eigentlich nichts bestellen konnten bzw. kein Konto bei der Zahlungsmethode auswählen konnten). Jedoch hatte ich das heute (15.08.16) (gar nicht so lange her) wieder beglichen (vielleicht hat das folgende auch nur mit Bearbeitungszeiten zu tun, k.A.) und ich dachte ich konnte auch bis gestern (15.08.16) nichts bestellen. Soweit also ganz ok. Dann ging ich heute (16.08.16) nochmal bei Amazon gucken ob ich da was bestellen konnte (sprich Konto auswählen) was ich auch konnte (hab mir da nichts weiter bei gedacht da ich mich gefreut habe wieder was bestellen zu können was ich sowieso schon dringend brauchte). Also hab ich 17 Artikel, die auch im Warenkorb WAREN, bestellt und es wurde auch angezeigt bei den einzelnen Artikeln "blabla haben den Artikel am 16.08.16 gekauft" also dass ich sie gekauft hatte. Jetzt kommt das komische: Als ich also ca. 20 min später nochmal gucken wollte bei den Bestellungen stand dort NICHTS. Auch bei den angeblich bestellten Artikeln fehlte der Ausruf "blabla haben den Artikel am 16.08.16 gekauft" auf einmal ob wohl er eigentlich "für immer" dort steht. Außerdem waren die 17 Artikel aus dem Warenkorb verschwunden. Ich war also total verunsichert und bin vor ca. 10 Minuten zur Bank (ja ich weiß ist etwas spät aber egal). ABER ich hatte keinen neuen Kontoauszüge obwohl zwischen Kauf und zur Bank gehen schon mehr als 15 Minuten vergangen waren. Außerdem ist mein Konto scheinbar DOCH noch gesperrt da ich wieder alles durchgegangen bin und KEIN Konto auswählen konnte. Ich werde morgen Auszüge ziehen und mal sehen aber was könnte das gewesen sein? Alle "bestellten" Artikel hab ich noch nie vorher bestellt

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 15

Sorry, aber deine Geschichte klingt ziemlich wirr!
Insbesondere verwendest du ständig das Wort "Konto", aber es wird leider nicht klar, wann du dein "Amazon-Konto" oder dein "Bank-Konto" meinst!

Ich interpretiere da jetzt: Du konntest bei Amazon nichts bestellen, weil du vorher deinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen bist. Jetzt glaubst du, dass du doch was bestellt hast, aber weißt nicht, ob die Bestellung tatsächlich geklappt hat.

Und was genau ist jetzt deine Frage?

Antwort
von Grippsschwipps, 15

Du hast bei Amazon bestellt obwohl dein Konto voll mit dem Überziehen ausgelastet ist also wurde bei der Erzen Bestellung die Lastschrift nicht beglichen. Kann schon sein, dass du jetzt erstmal deswegen da nix kaufen kannst. Schau mal in deine E-MAILS!!!

Antwort
von AntwortMarkus, 13

Amazon hat eine Liquiditätsprüfung  durchgeführt  und festgestellt,  dass das Ausfallrisiko bei euch zu hoch ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten