Frage von frageklops, 66

Amazon.de: Wie läuft das mit mehr Artikeln in einer Bestellung?

Hallo,

Frage zu amazon.de. Wie läuft das, wenn ich bei amazon.de mehrere Sachen mit einer Bestellung mache? Wird das dann irgendwie zusammengefasst, so dass ich nur einmal Porto Zahlen muss oder müßte ich dann für jeden Artikel Porto Zahlen weil es ja verschiedene Händler sind?

Wenn man für jeden Artikel Porto Zahlen muß, dann ist m.E. diese "In den Einkaufswagen" Funktion ja sinnlos.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GravityZero, 41

Kommt drauf an ob die Artikel direkt von Amazon oder einem Marketplace Händler sind. Bei Amazon Artikeln zahlst du immer nur 1x Port. Trotzdem kann der Artikel in verschiedenen Lagern verfügbar sein und du bekommst mehrere Pakete, zahlst aber nur 1x Porto. Bei dem Marketplace Händlern zahlst du meist bei jedem extra.

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 26

Amazon-Verkäufer, die selbst versenden, verlangen die Versandkosten so, wie es ihnen passt.
Da gibt's keine festen Regeln und keine Obergrenzen.
Viele Verkäufer verlangen grundsätzlich die Versandkosten pro Stück, auch wenn mehrere zusammen in 1 Paket verschickt werden.
Diese Verkäufer betrachten die Versandkosten als Teil ihrer Preiskalkulation, unabhängig davon, welche Versandkosten tatsächlich anfallen.

Wenn man mit der Bestellung an der Kasse ist, sieht man die endgültigen, gesamten Versandkosten.

Der "Einkaufswagen" macht beim Shoppen in jedem Fall Sinn - aber mit den Versandkosten hat der Einkaufswage gar nichts zu tun.

Antwort
von Abollix, 37

Wenn die Artikel von Amazon versendet werden, musst du nur einmal zahlen. Sind verschiedene Artikel von verschiedenen Verkäufern, musst du pro Verkäufer einmal Porto bezahlen.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

"pro Verkäufer einmal" das stimmt nicht so allgemein!
Viele Verkäufer verlangen grundsätzlich die Versandkosten pro Stück, auch wenn mehrere zusammen in 1 Paket verschickt werden.

Antwort
von LottaLustig, 33

Du zahlst für jedes Produkt, dass nicht direkt über Amazon versandt wird Lieferkosten - sofern es welche gibt. Amazon ist ein Marktplatz, keiner Online Shop im klassischen Sinne.

Ein Händler sieht z.B. nicht, ob du nur bei ihm etwas bestellt hast oder noch bei 10 anderen. Das sind alles Einzelbestellungen.

Anders eben, wenn Amazon die Produkte versendet. Dann fassen die das zusammen und du zahlst zB keine Versandkosten ab einem Gesamtwert von 20€

Kommentar von AmandaF ,

Ich glaube der Mindestbestellwert liegt schon bei 29 €.

Kommentar von LottaLustig ,

Oh! Es wird aber auch alles teurer heutzutage 😉 ich kann übrigens Amazon Prime empfehlen. Für mich lohnt sich das zum Beispiel alle mal!

Kommentar von Rubezahl2000 ,

20€ das war einmal ;-)
Inzwischen liegt die Grenze für kostenlosen Versand (nur mit Versand direkt von Amazon) bei 29€.

Antwort
von Blueray112, 18

Hi,

Amazon arbeitet auf 2 wegen.

Entweder die Ware liegt im Amazon Lager, dann fassen die alles zusammen und du zahlst 1 x Porto

oder

Der Anbieter nutzt Amazon nur als Plattform, dann zahlst du je nach Anbieter das Porto.

Antwort
von Fishmeaker, 22

Wenn du bei Amazon direkt bestellst und nicht bei Drittanbietern:

Du kannst bei der Bestellung wählen, ob du die Artikel einzeln oder zusammen zugesendet haben willst.

Wenn du die Artikel zusammenschmeist musst du, wenn der Betrag über 30 Euro zusammen kommt kein Porto bezahlen.

Bei einzeln gelieferten Artikeln zählt natürlich ob der Einzelpreis diese Grenze erreicht.

(Ich weis nur nicht mehr 100 % ob die Grenze 30 Euro war.)


Kommentar von Rubezahl2000 ,

29 €   

Kommentar von Fishmeaker ,

Ja und ab 30 dann Portofrei. Ich wusste nur noch, dass das von 20 angehoben wurde.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Bestellungen, die von Amazon direkt versandt werden, sind ab einem Bestellwert von 29€ versandkostenfrei.

Kommentar von Fishmeaker ,

Okay, nicht bis einschließlich 29 kostenpflichtig sondern ab einschließlich 29 Euro versandkostenfrei.
Verstanden!

Antwort
von DerMuffti, 20

Ersteinmal alles in den Warenkorb. Dann siehst du die Portokosten, wenn du dir den Warenkorb anschaust. Einzelne Portokosten hast du eventuell, wenn du bei Amazon Marketplace Anbietern kaufst, und nicht von Amazon direkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community