Amazonbestellung - wie viele Pakete, ab wann mehrere Pakete?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt normalerweise pro Anbieter/Verkäufer ein Paket mit den zugehörigen Versandkosten.

Kosten minimieren geht, indem du pro Bestellung nur bei einem Anbieter einkaufst oder eben bei Anbietern, die die Versandkosten nicht berechnen.

Spätestens in der Übersicht der Bestellung (bevor du die Bestellung tatsächlich abschickst) stehen die Versandkosten und du kannst dann noch reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Buchsendungen sind generell kostenlos, andere bis zu einem Bestellwert von 29 Euro. Die Anzahl der Pakete spilet dabei keine Rolle, wenn alles zu einer Bestellung gehört.

Ausnahme: Bestellungen über Marketplace kosten im Schnitt 3 Euro Versandkosten pro Paket, es gibt aber auch Ausnahmen.

Amazon-Prime Kunden zahlen keine Versandkosten bei Amazon.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versandkosten hängen NICHT unbedingt von der Anzahl der Pakete ab!

Viele Amazon-Verkäufer verlangen sogar die Versandkosten pro Artikel, auch wenn mehrere Artikel zusammen in 1 Paket versendet werden.
Also bei den Amazon-Verkäufern, die selbst versenden, gibt's keine Regeln und keine Obergrenze für die Versandkosten.

Bei Artikeln, die von Amazon selbst versandt werden, gilt:
- Ab einem Gesamtpreis der Bestellung von 29€ 
- oder wenn ein neues (nicht gebraucht) Buch mit bestellt wird
dann ist der Versand kostenlos.
Aber das zählt wirklich NUR nur für die Artikel, bei denen direkt steht "Versand über Amazon".

Versandkosten minimieren kannst du nur, wenn du drauf achtest, nur Artikel mit "Versand über Amazon" zu kaufen, und entweder die 29€ Grenze überschreitest, oder ein Buch mit bestellst.

Wenn du Artikel von anderen Amazon-Verkäufern bestellen willst, musst du immer, wenn du "an der Kasse bist", auf die endgültigen Versandkosten achten und evtl. mehrere verschiedene Verkäufer testen.
Oft ist es so, dass bei einem vermeintlich günstigeren Artikel-Preis dann die Versandkosten besonders hoch sind. Dann kann der selbe Artikel bei einem anderen Verkäufer für einen höheren Artikel-Preis im Endeffekt, zusammen mit den Versandkosten, trotzdem günstiger sein.

Viele Amazon-Verkäufer spekulieren darauf, dass sich die Kunden von einem günstigen Artikel-Preis täuschen lassen und dann nicht mehr auf die überhöhten Versandkosten achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Artikel kaufst, die von Amazon versandt werden, dann bekommst bei Standardversand die Versandkosten ab 29€ geschenkt. 

Wenn du bei Amazon etwas bestellst, dass auch von Amazon versandt wird und der Warenwert ist unter 29€, dann zahlst du die Versandkosten nur 1x.

Wenn du Artikel bei Amazon und bei einem Dritthändler bestellst, dann zahlst du natürlich 2x Versandkosten, da der Dritthändler nichts mit Amazon zu tun hat.

Es gibt auch Dritthändler, bei deinen fallen keine Versandkosten an, dann bekommst du die Sendung Versandkostenfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell wird pro Artikel ein Paket versand. Bei mehreren Artikeln wird darauf geachtet die einzelnen Pakete nochmals zusammen zu verpacken, hierbei entsteht ein Mengen rabatt. 

Bei Bestellungen über 29€ ist der Versand kostenlos. Prime Kunden zahlen 29€ im Monat und genießen kostenlosen Premium Versand (Versand am nächsten Tag)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
07.04.2016, 18:26

Das gilt NICHT ALLGEMEIN für Amazon-Bestellungen, sondern nur für bestimmte!

0

Das siehst du spätestens an der Kasse immer.

Das variiert öfter. Meist ist aber ab 29€ sowieso Versandkostenfrei.
Alternativ Prime Mitglied werden, da sparst du auch sehr oft viel mehr beim Versand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?