Frage von Awesomania, 31

Amazon Zahlungsart ändern auf Kreditkarte?

Hey leute,

hatte mir gestern bei Amazon einen Artikel im Wert von 200€ bestellt. Heute morgen habe ich dann eine E-Mail gekriegt, dass die Zahlung fehlgeschlagen sei und ich deshalb eine Kreditkarte hinterlegen soll. Problem bei der Sache ist, ich habe keine Kreditkarte und habe den Artikel erstmal stoniert.

Mein konto ist gedeckt, weshalb mich das etwas wundert.

Gibt es eine Lösung für solche probleme? Hilft es vielleicht Amazon zu kontaktieren?

mfg

awesomania

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 31

Beim Amazon-Support nachfragen ist immer sinnvoll - aber dein Problem wird das vermutlich nicht lösen.

Wenn Amazon bei dieser Bestellung auf "Zahlung per Kreditkarte" besteht, dann ist das so. Da kannst du nichts machen.

In Anbetracht der Höhe des Betrags hat die Bonitätsprüfung bei Amazon vermutlich ergeben, dass du nur für Kredikartenzahlung qualifiziert bist.

Aus Sicht von Amazon ist Kreditkartenzahlung die sicherste Zahlungsweise, um sicherzustellen, dass die ihr Geld bekommen.
Wenn du keine Kreditkarte hast, Amazon jedoch drauf besteht, dann kannst du das nicht bei Amazon bestellen.
Ob Gutscheine eine Alternative wären, da bin ich mir nicht sicher.

Aber komm jetzt besser NICHT auf die Idee, die Amazon-Visa-Karte zu beantragen! Das ist Abzocke und da gibt's Kostenfallen im Vertrag.
Es gibt auch gebührenfreie Kreditkarten (bei Banken) - aber nicht bei Amazon!

Kommentar von Awesomania ,

Auch wenn die Frage jetzt etwas her ist, habe es nach einer Woche nochmal versucht. Hat dann irgentwie geklappt. Aber trotzdem danke ^^. Und den Tipp mit der Visa-Card nehme ich mir zu Herzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community