AMAZON: Will bezahlen aber bei Zahlungsmethoden kommt nur unten Kreditkarte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei neuen Kunden machen die eine Bonitätsprüfung.
Und irgendwas an deiner Bonität hat die vermutlich veranlasst, bei DIR nur DEN Zahlungsweg zu akzeptieren, der - aus Sicht von Amazon - am Sichersten ist, damit Amazon sein Geld bekommt.

Das kann verschiedene Ursachen haben, z.B.:
● Bist du noch nicht volljährig?
● Ist es eine ziemlich teure Bestellung?
● Hattest du schon mal Zahlungsprobleme?
● Hast du einen Schufa-Eintrag?

Aber lass dich jetzt nicht dazu verleiten, die Amazon-Visa-Karte zu bestellen! Da gibt's Kostenfallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit EC-Karte kannst im Netz nicht einkaufen.Alle wollen Sicher gehen das sie das Geld auch bekommen.Das geht eben nur mit Kreditkarte.Bei einigen kannst auch mit PayPal bezahlen,aber da müsstest du dir ein Konto bzw.Kreditkarte besorgen oder einrichten.Aber mit Vor ab Überwisung geht wo auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut möglich, dass Amazon nur Kreditkarte anbieten, weil der Artikel zu teuer ist.
Schonmal zu spät bezahlt, oder eine Rücklastschrift gehabt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
19.11.2015, 17:49

nein ich kaufe zum ersten mal bei amazon

0
Kommentar von Denno2015
19.11.2015, 17:51

Neukunden haben sowieso eine Beschränkung von 100€ auf Lastschrift oder Rechnung.

0

Kontoverwaltung ---> Zahlungsart hinzufügen. Steht dann zum Ankreuzen: Bankeinzug vom deutschen oder Österreichischen Konto oder Kreditkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung