Frage von AkraFan, 75

Amazon Spiel bestellen unter 18?

Hey,

ich (m,17)möchte ein Spiel bestellen welches ab 18 ist. Einverständnis meiner Mutter habe ich, sie würde das Paket annehmen.

Jedoch steht hier der Empfänger muss den Ausweis vorlegen beim Paket annehmen. Wenn ich meine Mutter als Lieferadresse nehme ist sie ja die Empfängerin oder?

Konto ist jedoch meins. und nein meine Mutter macht es nicht für mich ich kann es also nicht alles über sie laufen lassen.

Antwort
von Allexandra0809, 21

Deine Bestellung bei amazon geht so in Ordnung, wenn Du als Lieferadresse Deine Mutter angibst. Du selbst wirst die Sendung ja nicht bekommen, deswegen darf auf dem Paket auch nicht Dein Name stehen.

Deine Mutter als Paketempfängerin kann dann mit Vorlage ihres Ausweises das Paket entgegennehmen.

Antwort
von Denno2015, 46

Du musst das Spiel auf den Namen deiner Mutter schicken lassen. Deine Mutter muss auch das Paket dann entgegennehmen mit Ausweis. Dann ist das kein Problem.

Bei Amazon darfst du eh erst am 18 bestellen, egal ob du einen Artikel ab 18 oder was anderes bestellen würdest.

Kommentar von AkraFan ,

Da muss ich Ihnen leider wiedersprechen bei einer Zahlung mit Bankeinzug ist kein Mindestalter vorgegeben. Der Support bestätigte mir ich darf unter 18 bestellen.

Kommentar von Denno2015 ,

Falsch.. Wenn du unter 18 bist darfst du nicht bestellen, steht in den AGB´s. Wenn du bestellen willst wenn du unter 18 bist müssen deine Eltern die Rechnungsadresse sein und du darfst lediglich die Lieferadresse sein. Dann hat der Support dir Mist erzählt, grade der Chatsupport ist teilweise sehr uninformiert. Das was in den AGB´s steht ist bindend.

Kommentar von Denno2015 ,

17 MINDERJÄHRIGE


Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=505048


Also besser informieren bevor man klugscheisst.

Kommentar von AkraFan ,

Na dann sag das mal dem Support und werde nicht gleich ausfallend, damit kannst du in ne Bar gehen oder sonst wohin wo das Alltag ist. Hier hat das nichts zu suchen. Trotzdem danke.

Kommentar von Denno2015 ,

Wieso bin ich ausfallend geworden? Ich habe lediglich gesagt was Fakt ist. Hier gilt klar zwischen unfreundlich und real zu unterscheiden. Ich sag nur das wie es ist, du sagst ich habe Unrecht, obwohl es nicht so ist. Das Thema Amazon unter 18 wird hier auch mehrmals die Woche diskutiert.

Grund, dass man erst ab 18 bestellen darf ist, dass Amazon nicht auf den Kosten sitzenbleiben will, wenn du nicht zahlen kannst und du noch nicht voll geschäftsfähig bist unter 18.

Also alles cool..Kein Grund zur Aufregung bald ist Weihnachten.

Kommentar von AkraFan ,

Naja klugscheissen ist für mich ausfallend, sowohl es noch nicht einmal stimmt. Denn wozu sollte ich mich informieren wenn mir Amazon zusagt. Liegt vielleicht auch daran das ich ein festes Einkommen habe, aber das lassen wir mal dahingestellt. Bestelle seit Monaten ohne Probleme solange das der Fall ist will auch ich mich nicht beschweren. Denke ein "Frohes Weihnachten und einen guten Rutsch" ist angebrachter als das. Somit.. Auf das Jahr 2015!

Antwort
von GymSlave, 46

Der Empfänger ist die Person die Unterschreibt und das Packet zuhause entgegennimmt. Und Hier in Österreich muss man nichts vorweisen da ist es egal wer es entgegennimmt nur eine Unterrschrift ist nötig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community