Amazon Partnerschaft kosten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du mit dem Amazon Partnerprogramm Geld verdienen möchtest, liegt eine Gewinnerzielungsabsicht vor - da musst du auf jeden Fall ein Gewerbe anmelden.

Natürlich musst du auf deine Einnahmen auch Steuern zahlen, das klärst du aber am besten mit einem Steuerberater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Partnerschaft? Du kannst über Amazon Sachen verkaufen, ja. Oder redest du von affiliated links? Steuern und Gewerbe - kommt immer etwas auf den Umfang an. Sag mal kurz, was genau du meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CertoxLP
23.11.2016, 13:38

Ich meine die affiliated links.

0

Hi,

wie oben bereits erwähnt musst du ein Gewerbe anmelden und ggf. Steuernzahlen wenn du mehr als die Freigrenze verdienst. Ich habe solange gewartet, bis meine Seite wirklich Einnahmen generiert hat und dann erst das Gewerbe angemeldet. Es ist als keine Eile geboten. 

Du kannst erst Testen und dann später alles offiziell machen! Wenn es dann wirklich läuft und die regelmässiges Einkommen generierst, würde ich Dir ein kleines Büroprogramm empfehlen. Da alles eingetragen, ist die gesamte Buchhaltung ein Witz! 

Beste Gürße und viel Erfolg  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckNorris37
23.11.2016, 14:41

Das ist ein sehr gefährlicher Ratschlag. Grundlage für die Anmeldung eines Gewerbes ist "Absicht" Gewinn zu erzielen. Diese Absicht ist bereits gegeben wenn die Webseite offiziell im Netz steht. Mal davon abgesehen, dass du dir mit dem Warten jede Option nimmst, deine Ausgaben bereits als Betriebsausgaben abzusetzen.

Ich kann nur empfehlen sofort ein Gewerbe anzumelden, dann ist alles in trockenen Tüchern.

1

Mit Partnerschaft meinst du den Provisionsverdienst über Verkäufe von Produkten deren Partnerlink du teilst, oder?

Ja, dafür ist ein Gewerbe notwendig und dein Verdienst (deine Provision) ist auch zu versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides. Du musst dafür ein Gewerbe anmelden und deshalb auch eine Steuererklärung abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?