Frage von Hippokamp,

amazon oder buecher.de?

wo soll ich bücher kaufen?

Antwort von sugarbabe,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich bin Kunde bei buecher.de und Amazon!Kostet bei beidem keine Versandgebühren und ich bin mit beidem zufrieden!

Antwort von Matthias,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Amazon hat kostenlosen versandt

Antwort von LabelloxD,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Amazon.

Antwort von majosandra,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Oder hier:

http://www.thalia.de

Ab 20,- € ist der Versand dort kostenlos.

Viele gebrauchte Bücher haben wir auch schon bei Ebay erstanden.

Antwort von Bunnyhunter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Amazon!Bücherversand ist immer kostenlos!sollte es nicht so sein!da würde ich da auch nichts bestellen.

Antwort von 50happy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Amazon

Antwort von liemar77,

Amazon ist oft sehr günstighttp://www.amazon.de/exec/obidos/subst/home/home.html?%5Fencoding=UTF8&tag=marleen-21

Antwort von SuedelaSueshi,

geh lieber zu booklooker. das ist presiwerter als amazon.de und buecher.de oO

Kommentar von amerzius67,

bücher unterliegen der buchpreisbindung und kosten daher überall gleichviel ;-)

Kommentar von Arwen45,

Was ist denn da preiswerter, noch gibt es doch eine Buchpreisbindung.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Wo befindet sich Ihr Amazon.de Päcken gerade? in der Bestellungsübersicht auf http://www.amazon.de sehen Sie Ihre abgegebene Bestellung wie Sie sicher wissen. Wenn Sie jetzt auf Versand verfolgen klicken, sehen Sie eine Paketnummer. Wenn Sie diese Paketnummer markieren und kopieren, können Sie auf http://www.dhl.de gehen und dort links am rand die nummer einfügen und dann noch die PLZ schnell eingeben und schon sehen Sie, wo sich Ihr Paket...

    1 Ergänzung
  • Amazon: Bankeinzug nicht möglich // Problem gelöst? Hallo liebe Amazon-nutzer. In vielen Internet-Foren beklagen sich manche User, dass Amazon die Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift, wie auch immer) in "diesem Fall" nicht unterstützt. Die erhaltene E-mail sieht in etwa so aus: Guten Tag, Amazon.de informiert zu Ihrer Bestellung: Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die von Ihnen gewählte Zahlungsart Bankeinzug für diese Bes...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten