Frage von Threshy, 72

Amazon nimmt Zahlungsart nicht an. Was kann ich tun?

Guten Tag

Ich wollte mir gerade ein Corsair PC Gehäuse über Bankeinzug bei amazon.de kaufen (70,50€). Normalerweise funktioniert das bei mir problemlos, aber als ich die Bestellung aufgegeben habe wurde ich aufgefordert meine Zahlungsart zu ändern. Ich hätte den Artikel nur noch per Kreditkarte kaufen können. Diesen Monat hatte ich relativ viel bestellt, da ich mir einen PC zusammengestellt habe und noch Zubehör kaufen muss.

Was muss ich machen, damit ich endlich wieder normal bestellen kann?

Danke im Vorraus Gruß Threshy

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 72

Tja, Amazon hat beschlossen, bei DIR nur noch DEN Zahlungsweg zu akzeptieren, der - aus Sicht von Amazon - am Sichersten ist, damit Amazon sein Geld bekommt.

Das kann verschiedene Ursachen haben, z.B.:
● Die haben gemerkt, dass du noch nicht volljährig bist
● Deine Bonität reicht nicht aus für den Preis

Lass dich jetzt nicht dazu verleiten, die Amazon-Kreditkarte zu bestellen! Da gibt's Kostenfallen! (Minderjährige bekommen eh keine Kreditkarte)

Antwort
von steffenOREO, 72

Bist du dir sicher, dass du nicht bei einem SHOP bestellt hast? Da kann es nämlich passieren, dass der Shop nur Kreditkarte akzeptiert.

Kommentar von Threshy ,

Ja. Der Verkauf und der Versand würde über amazon laufen.

Kommentar von steffenOREO ,

Vielleicht hast du das Limit deiner Kreditwürdigkeit erreicht.

Kommentar von Threshy ,

Was heißt das genau? Kann ich erst wieder nächsten Monat normal bestellen?

Kommentar von steffenOREO ,

Das ist gut möglich. Bei Amazon weiß man das nie so genau. Du kannst aber auch einfach mal den Support anmailen und nachfragen, wie es in deinem speziellen Fall aussieht. Oder hast du noch offene Bestellungen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten