Amazon Mahnung aber nichts bestellt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sehr sorgfältig prüfen, ob der Brief tatsächlich von Amazon stammt oder ein Betrugsversuch ist... Grundsätzlich solltest du natürlich nur Rechnungen zahlen, die du auch tatsächlich veranlasst hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde mal bei Amazon nachfragen kann ja nee Verwechslung sein hatte ich auch mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schriftlich widersprechen und genau das erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein, dass der Brief gar nicht von Amazon stammt, sondern von einem Betrüger, aber du solltest dich an Amazon wenden, die können dir sagen, ob es ein Betrüger war oder ob nur ein Irrtum vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kontaktaufnahme mit Amazon und die Rückrufanforderung klappt 1A.

Da können Dinge schnell gelöst werden.

Rückrufwunsch geht über die "Hilfe-Seiten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher das die Meldung von Amazon ist?

Scrolle mal runter und clicke auf Impressum.

Kommt da nichts,ist es eine Phishing-Mail.

Nicht antworten ,nur sofort löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabilol
09.03.2016, 16:36

ist nen brief

0

Bei Amazon anrufen und nachfragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung