Amazon mahnt eine RG von 06/2010 an - muss ich noch zahlen bzw. die Zahlung raussuchen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst gemahnt werden - insbesondere, wenn die Forderung zu recht bestehen sollte.

Du kannst die Einrede der Verjährung geltend machen und musst nicht bezahlen.

Amazon ist nicht verpflichtet, dein Kundenkonto wieder freizugeben.

Man sollte Kontoauszüge und ähnlich wichtige Dokumente wesentlich länger aufheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucky8Bastard
19.01.2016, 17:32

Genau so. Wird natürlich wohl darauf hinauslaufen das dein Amazon gesperrt bleibt.Ist denen ihr gutes Recht als Betreiber der Seite.


Wir hatten mal einen ähnlichen Fall.Wir bekamen von Amazon Post das eine Rechnung von vor ~ 5 Jahren nicht bezahlt worden wäre. Hab da angerufen und das geklärt mit Verjährung und hab nie wieder was gehört (ist ca. 2 Jahre her).

Mein Amazon-Konto haben sie damals aber nicht gesperrt und es funktioniert auch heute noch.

0

Was möchtest Du wissen?