Frage von Mitglied83, 24

Amazon Kundenbewertung?

Hallo zusammen,

mich hat kürzlich ein Amzazon shop angeschrieben, ob ich nicht 2 Produkte von Ihnen testen möchte im Gegenzug soll ich eine Kundenbewertung schreiben. Das eine Produkt habe ich mit 2 Sternen bewertet. Danach wurde ich dazu aufgefordert die Bewerung zu löschen, was ich dann auch gemacht habe, weil ich kein Ärger wollte. Das andere Produkt erhielt 5 Sterne. Bei dieser Bewertung habe ich dazu geschrieben, dass ich das Produkt zur Verfügung gestellt bekommen habe. Nun wurde haben sie mich wieder angeschrieben, ob ich das nicht raus löschen möchte.

Jetzt ist die Frage, ob sie das dürfen? Und ob es ein Vermeckungsgesetz oder so was Ähnliches gibt?

Antwort
von Azura25, 3

Ich lese auf Amazon öfter Bewertungen wo dabei steht, dass die Person das Produkt konstenlos bekommen hat, aber dies keinen Einfluss auf die Bewertung hat.
Als Kunde und potenzieller Käufer finde ich das auch nicht schlimm, da diese Berwertungen oft ausführlicher sind.

Amazon wollte deine Meinung und hat sie bekommen. Sie können dich nicht zwingen diese zu löschen oder zu ändern.

Antwort
von Zakalwe, 11

Dich fragen dürfen sie. Du musst dem aber natürlich nicht nachkommen.

Was ist ein Vermeckungsgesetz?

Kommentar von Mitglied83 ,

ich meinte Vermerkung. Sowas wie Kennzeichungspflicht

Kommentar von Zakalwe ,

Was genau meinst du mit Kennzeichnungspflicht?

Antwort
von Skeeve1, 3

Wende dich an den Support von Amazon, und schildere denen das. Das ist definitiv nicht in Ordnung, und ich kann mir gut vorstellen das Amazon da handelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten