Frage von healey, 56

Amazon könnte es Betrug gewesen sein?

Ich habe eine Bestellung über den Marktplatz von Amazon gemacht. Es kam ne falsche Lieferung ! Ich habe versucht die Person ausfindig zu machen um die falsche Lieferung zurückzuschicken ! Das hat aber ned geklappt ! War es evtl. Betrug ?

Antwort
von WosIsLos, 29

Bestellung > Details zur Lieferung > Verkäufer kontaktieren.

Wäre der erste Schritt und da würde ich die Falschlieferung reklamieren und auch gleich auf die fehlende Rechnung hinweisen.

Antwort
von xxsensoxx, 22

dafür bist du zu ungenau. was hat bei dem zurückschicken nicht geklappt?vorallem, wie hast du es zurück geschickt, päckchen oder paket und war es wertvoll?

Kommentar von healey ,

Die Post konnte die Person unter der angegebenen Anschrift nicht ausfindig machen ! Das was mir zugeschickt wurde war nicht sehr wertvoll !

Antwort
von offshoremaster, 41

War denn der Absender = dem Verkäufer auf amazon?

Antwort
von staffilokokke, 24

Die Stiftung Warentest hat erst heute vor Amazon Shops gewarnt, die nur für einen Tag oder einen Deal gegründet werden. 
Wie hast Du bezahlt ? Paypal ? 

Kommentar von healey ,

Die Kohle wird von meinem Girokonto abgebucht !

Kommentar von Rubezahl2000 ,

@staffilokocke: Paypal geht gar nicht bei Amazon!

Kommentar von staffilokokke ,

Echt nicht ? Stimmt. Muss immer per Lastschrift bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten