Frage von userqy, 67

Amazon in der Schweiz. Geht das?

Wie funktioniert das? Kann ich ohne Probleme ein Artikel auf Amazon.de in der Schweiz bestellen?

Und wird es dann für mich teurer?

Bitte schickt mir nicht die Seite über die ''Lieferung in die Schweiz'' ich verstehe das nicht und ich kenne mich damit nicht aus. :(

Mfg

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 29

Amazon ist grundsätzlich ab 18J!
Minderjährige dürfen nicht selbstständig bei Amazon bestellen - egal aus welchem Land!
Steht deutlich in den Amazon-AGB und diese Regeln gelten für ALLE Kunden.

Dein Alter (14J) und deine Bemerkung, dass du die Amazon-Hilfe-Seite zum Thema "Lieferung in die Schweiz" nicht verstehst, zeigen ganz deutlich, dass du bei Online-Geschäften NICHTS zu suchen hast!
Online-Geschäfte sind für Erwachsene!

Bitte deine Eltern, für dich zu bestellen! Die verstehen sicherlich die Hilfe-Seiten ;-)

Kommentar von gschyd ,

Es ist doch legitim sich darüber zu informieren - zumal es sich um eine Playstation resp. Monitor handelt - und er es selber finanziert ...

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Natürlich ist es legitim, sich zu informieren! Genau dafür gibt's ja extra diese Amazon-Hilfe-Seite für Lieferungen in die Schweiz.
Trotzdem darf er nicht selbst bestellen - egal was es ist und wer es finanziert.

Antwort
von gschyd, 39

Das kommt auf den Artikel an ...

  • Bücher versandkostenfrei (= portofrei)
  • Musik, DVD, Video = 3.25 eur plus 0.5 pro kg (portofreiab 29 eur)
  • übrige Artikel - Amazon Global Schweiz (wenn wählbar) =  6.8 eur plus 0.8 eur/kg (portofrei ab 49 eur)
  • einige Artikel können nur via Amazon Global Express-Zustellung geliefert werden = 11 eur plus 5 eur/kg
  • oder Premiumversand (wenn wählbar)
  • Details siehe hier Schweiz anklicken für Tabelle & Fussnote https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201910850#GUID-94F272...
  • ob resp. welche Versandart wählbar ist siehst Du direkt beim Artikel, dort steht auch falls er nicht in die Schweiz geliefert wird

Kommentar von userqy ,
Kommentar von gschyd ,

bei beiden "per AmazonGlobal Express-Zustellung" (unterhalb des Preises)

also 11 eur  + 5 (anteilsmässig pro Gewicht inkl Verpackung, also bei 500g = 2.50, 1kg = 5 eur, 2 kg = 10 eur etc ...

Ich nehme an, dass siehst Du wenn Du die Artikel in den Warenkorb legst (schon länger nicht mehr bestellt ...)

Die Kosten für den Zoll müsstest Du noch abklären.

Kommentar von gschyd ,

dieser Kommentar ist falsch, habe ihn selbst gemeldet, sollte (noch) gelöscht werden

Kommentar von gschyd ,

plus Postvorweisungtaxe von je 18 chf (da über 200 chf Warenwert)

plus Zoll =  8% des Warenwertes

steht halt auf der Lieferung in die Schweiz Seite :) - https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=1055388

wenn Du es an eine Paketstation an der Deutschen Grenze lieferst, kannst Du die Deutsche MwSt rückerstatten lassen

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201248730

https://grenzpost.de/mehrwertsteuer

http://www.beobachter.ch/konsum/kauf-leasing/artikel/auslandshopping_so-holen-si...

Update: Aktuell verweigern Zöllner in Deutschland die Vergabe von Ausfuhrstempeln bei Internet-Bestellungen an Lieferadressen in Deutschland!

würde nachfragen ... http://www.schweiztipps.ch/lieferadresse-deutschland-fuer-schweizer-mwst-versand...

Kommentar von gschyd ,

Übrigens gibt es für den "Versand" in die Schweiz jeweils drei Möglichkeiten:

  1. direkt an die Wohn-Adresse liefern lassen (wenn möglich)
  2. an eine Paketstation an der Deutschen Grenze liefern lassen (so kannst Du alles bestellen und profitierst vom Gratisversand innerhalb Deutschlands) und es von dort selbst abholen
  3. es von der Paketstation zusätzlich an Deine Adresse weiterschicken lassen (mit entsprechenden (Post) Gebühren)

https://www.gutefrage.net/frage/gibt-es-einen-service-in-deutschland-wo-man-im-i...

Antwort
von bitbuerster, 4

Zu all den richtigen Antworten hier noch folgende kleine Ergänzungen:

  • so verrückt es klingt: Manchmal ist eine separate Bestellung über zwei Pakete sogar günstiger als ein Paket -das liegt an der Freigrenze der (Schweizer) Zollberechnung: Amazon berechnet automatisch, ob Du unter der Freigrenze bist oder nicht. Wenn nicht, wird Dir automatisch die Importgebühr im Wege der Vorverzollung seitens Amazon eingerechnet. Splittest Du nun aber in zwei Pakete auf (und hast z.B. in beiden Büchern), dann liegst Du mit beiden unterhalb der Freigrenze..
  • Amazon ist nicht gleich Amazon: Dort, wo Amazon nur für andere Händler verkauft, werden viele Artikel nicht in die Schweiz geliefert oder wenn, dann zu verboten hohen Gebühren -und die deutsche Mehrwertsteuer zieht auch keiner ab
  • Weil das alles so kompliziert ist, kannst Du es auch ganz simpel machen: Einfach die Waren in den Bestellkorb legen und bis zum allerletzten Bestellbutton durchexerzieren -aber den eben nicht drücken: Dann siehst Du, ob der Artikel überhaupt versandt wird und wenn ja, zu welchen Bedingungen
Antwort
von Willwissen100, 37

Es ist bei vielen Artikeln nicht möglich, weil die Schweiz nicht in der EU ist. So lange Amazon keinen direkten Service aus der Schweiz bietet, wird es für einige Artikel Probleme geben.

Das Problem sind die Zölle. Du musst bei jedem Artikel einzeln prüfen, ob er in die Schweiz geliefert wird.

Abhilfe gibt es. Man kann sich die Ware an einen der vielen Servicestellen in Konstanz liefern lassen und dann dort abholen. Danach geht man mit den Artikeln selbst über den Zoll und gibt dort die Ware an.

Kommentar von userqy ,

Woher weiss man das dieser Artikel nicht in die schweiz liefert? wo sieht man das? Lg

Kommentar von Goodnight ,

Wird dir angezeigt, auch der Preis und Versandkosten, bevor du kaufst.

Zollkosten kommen noch dazu, die zieht die Post gleich bei der Lieferung ein.

Mach eine Lieferadresse in Konstanz  oder so. Das lohnt sich weil du für 300.-  Wahre zollfrei mit über die Grenze nehmen kannst.

Antwort
von Saemmie, 6

ich wohne in der Schweiz und habe schon oft etwas bei Amazon bestellt. Man muss schauen ob der Händler in die Schweiz liefert. Da klickst du auf den Versand. Ich habe noch nie Zoll zahlen müssen, vielleicht liegt es daran das meine Bestellungen nie mehr als Fr. 50.- gekostet haben. Bücher und DVD waren Portofrei

Antwort
von mau339, 28

Super das schweizervolk wie wäre es damit ich z.b. bestelle auch manchmal etwas bei amazon und lass es an die grenze liefern und wenn ich mal in der nehä bin hole ich das produkt ab und wenn du bei einer seite nicht draus kommts ist lesen keine schlechte idee

Antwort
von TashaLiebDich, 30

Also ich habe da nie Probleme, klar kann es mal einen Versandaufschlag geben, aber für die Entfernung eig nicht LG


Vielleicht hilft dir seine Frage auch:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-in-der-schweiz-von-amazon-bestellen?fou...

Antwort
von jottlieb, 4

Bitte schickt mir nicht die Seite über die ''Lieferung in die Schweiz'' ich verstehe das nicht und ich kenne mich damit nicht aus. :(

Man sollte nur Dinge tun die man versteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community