Frage von nichtswisser1, 62

Amazon Fire TV sind die Filme bei Prime erlaubt oder Verstößt man damit das Urheberrecht?

Hallo
Heute habe ich von so einem Abmahn verein ein Schreiben bekommen das ich gegen das Urheberrecht verstoßen hätte, jetzt soll ich 14.000 Euro Strafe Zahlen.
Morgen Früh um 12.00 Uhr soll ein Gerichtsvollzieher das Geld bei mir eintreiben.
Ich habe bei Amazon den Fire TV Stick gekauft und bin seit 6 Monaten auch Mitglied bei Prime ! Meine Käufe wurden bisher immer ohne Probleme erledigt auch habe ich alle Prime Zahlungen vorgenommen (alles Abbuchungen) Ich habe heute wo ich das Schreiben von diesem Abmahn verein an Amazon geschrieben jedoch noch keine Mitteilung erhalten. Ich dachte die Filme wo man mit Prime Kostenlos sehen kann sind auch Kostenlos ist dies nicht der Fall ?
mfg

Antwort
von Sate2299, 40

Amazon Prime ist definitiv legal, da Amazon sich die nötigen Rechte gekauft hat um die Streams anbieten zu dürfen

Das schreiben klingt eher nach Dummenfang, welches von unseriösen Kanzleien oder Personen massenhaft an irgendwelche Leute verschickt wird, um mit der Angst vor rechtlichen Konsequenzen Geld zu verdienen

Kommentar von nichtswisser1 ,

wie schon erwähnt das Schreiben ist per Einschreiben von einem Münchner Anwaltskanzlei ... 

Kommentar von anonymus1985 ,

Darf ich mal fragen wie die heißt oder hast du die Kanzlei mal gegooglet? Vielleicht ist die ja schon mal negativ in Bezug auf Abzocke aufgefallen.

Antwort
von anonymus1985, 47

Prime ist definitiv legal!

Bist du dir sicher, dass sich der Brief wirklich darauf bezieht? Ist es vielleicht einer dieser typischen Briefe von denen man schon öfters gehört hat - wo auf gut deutsch abgezockt wird?

Kommentar von nichtswisser1 ,

in diesem Schreiben steht geschrieben das ich bei Amazon unberechtigter weise diverse Copyright Filme mir angesehen hätte zu denen ich nicht berechtigt gewesen sei. Diese Filme seien ausschließlich zum Kaufen und nicht zum Kostenlosen ansehen ...

Kommentar von anonymus1985 ,

Wenn dur wirklich nur über Amazon Prime geschaut/gekauft hast, bist du auf der sicheren Seite - überweise auf keinen Fall irgendetwas! Warte noch auf eine Rückmeldung von Amazon - vielleicht hatten die schon ähnliche Fälle. Ansonsten würde ich das auf jedenfall der Verbraucherzentrale melden.

Also ruhig bleiben, ruhe bewahren. Ich weiß, fällt jetzt wahrscheinlich schwer. Aber ich halte es wie andere auch für Phishing, Spam, Abzocke.

Antwort
von nichtswisser1, 23

Hallo

Ich habe heute Morgen die Hotline von Amazon angerufen, alles im Grünen Bereich !

Dann habe ich die Polizei angerufen, sie haben 2 Beamte in Zivil zu mir geschickt, und um 12.00 Uhr waren 2 Artisten vor Ort und meinten ob ich die Kohle habe oder sie andere Maßnahmen treffen müssten ...

Ich habe die 2 zu mir in die Wohnung gebeten und im Wohnzimmer haben schnell mal die Handschellen geklickt. Leider ist ein Stuhl in Mitleidenschaft gegangen, diesen werde ich im Neuen Jahr zur Überholung in einer Schreinerei / Polsterei bringen.

Die 2 Jungs dürften jetzt Weihnachten / Neujahr im Knast verbringen, sie hatten schon etliche andere fälle gemacht und hatten Bewährungsstrafen dafür bekommen, jetzt hatten sie Leute auserkoren die bei Amazon viele Päckchen bekommen ...

Na klar Ich bin die Anlaufadresse für die Familie meines Sohnes und die Familie meiner Tochter ausserdem nehme ich die Pakete für meinen Nachbarn sowie auch für die Mieterin unserer Einliegerwohnung an.Das sind etliche Pakete die so Täglich zu uns kommen.

Danke nochmals für die Antworten ! 

Es sind Betrüger unterwegs die sich jedenfalls immer was neues einfallen lassen 

Antwort
von Akecheta, 44

Du hast heute eine Abmahnung bekommen und morgen soll der Gerichtsvollzieher kommen?

Wieder mal ein netter Lacher. Vergiß es, ist Spam.

Kommentar von nichtswisser1 ,

Das Schreiben ist von einem Münchner Anwaltsbüro !   

Die Abteilung ist für solche Urheber fälle Zuständig (laut diesem Schreiben per Einschreiben) also nicht so einfach eine Postwurfsendung !

Kommentar von Akecheta ,

Solche miese Schreiben bedienen sich immer realer Abesenderadressen. Ruf doch die Kanzlei an und laß dir die Echtheit des Schreibens bestätigen. Ein Gerichtsvollzieher kommt erst mit einem vollstreckbaren gerichtlichen Titel, nicht wegen einem Schreiben von einem Anwalt.

Vielleicht verwechselst ja was und mit Prime und Amazon Stick hat das gar nichts zu tun, weil legal. Sonst mal etwas angestellt und nicht reagiert? Aber auch das glaube ich nicht. Ein Anwalt schreibt nicht vorher, morgen kommt der GvZ, weil er das nie wissen kann, wann der kommen würde und es wäre verschwendende Zeit, weil das nichts bringt und so etwas macht niemand für nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community