Frage von mnirc, 20

Amazon Bestellung, Geld manuell auf Verkäuferkonto überweisen?

Ich habe mir gestern einen Gefrierschrank bei Amazon bestellt. Auf der Seite des Produktes wurde mir gesagt ich soll den Verkäufer kontaktieren und die entsprechende Email stand auch da. Das habe ich gemacht und heute kam eine Email von Amazon (bestellbestaetigung@amazon.de) in der steht, dass ich das Geld auf das angegebene Konto überweisen soll. Laut dem Namen der Bank liegt diese in Italien. Ist das ganze Vertrauenswürdig?

Antwort
von metodrino, 12

Nein, das ist eine Abzockmasche.

Bezahlung findet ausschliesslich über Amazon statt. Nix Email an Verkäufer etc. Zumindest nicht für Bezahlung.

Antwort
von Lupulus, 16

Alles bereits gesagt. Betrug!

Hier einer von vielen Artikeln zum Thema:

http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/kunden-überweisen-ins-nichts/...

Antwort
von SeifenkistenBOB, 10

Nein! Auf keinen Fall überweisen!!

Wenn zur Kaufabwicklung die Kontaktaufnahme per E-Mail gefordert wird, dann kannst du davon ausgehen, dass du von diesem Händler keine Ware bekommst.

Antwort
von Raiva, 10

derzeit sehr beliebte Betrugsmasche bei Amazon Marketplace Händlern, Lass da bloß die Finger von

Antwort
von grubenschmalz, 8

Auf gar keinen Fall!!!! Betrug!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten