Frage von Sontra,

Amateurfussball ...

1. Entschädigungen
In der Spielordnung steht, dass sich die Ablösesumme immer nach der 1. Mannschaft des neuen Vereins richtet.
Ich finde das etwas ungerecht gegenüber anderer Mannschaften. Wir müssten ja somit das doppelte Geld anfassen und bekommen dann nur noch die Hälfe.

2. Spielerwechsel
Aufgrund der dünnen Spielerdecke müssen wir im Sommer einige neue Spieler holen. Es gibt auch schon einige Spieler die Interesse haben zu uns zu kommen.
Wenn wir nun min 5 Spieler benötigen, wären das ja 5 x 1.500,00 €. Welcher Verein kann das stemmen?

3. Zusagen verbindlich festhalten
Haben wir als Verein die Möglichkeit die Zusagen der Spieler für unseren Verein verbindlich zu gestalten. Für uns als Verein ist es ja immer schwierig, wenn man mit Spielern rechnet und dann kommen sie nicht.
Können wir uns hiermit auch absichern?

Haben wir noch andere Möglichkeiten Spieler zu bekommen?

-  Möglichkeiten ohne Ablöse / Entschädigung
-  Einigungen mit Vereinen, die von der Spielordnung abweichen möglich? Wenn ja, wie muss das aussehen?
-  Sonstige ??

Antwort von Factoring,

Zu 1.  Die Ablöse richtet sich nach der Spielklasse des abgebenden Vereins und eurer Spielklasse - daraus der Mittelwert.  Wenn ihr wieder an die gleiche Klasse verkauft, dann bekommt ihr soviel wie ihr bezahlt habt.

Wenn ein Verein keine A-Jugend hat gibt es Zu- bzw-  Abschläge.

Zu. 2  Ihr könnt die auch zu Lizenzspieler machem, dann sind die ablösefrei - das Geld könnten die Spieler wieder an euch spenden.

Zu 3. Ein Lizensspieler kann man verpflichten andere nicht.

Zu 4. Spieler, die 6 Monate keine Pflichtspiel für einen Verein gemacht haben sind ablösefrei.

Ihr könnt immer Regelungen mit einem Verein treffen, die niedriger sind als gem. Spielordnung. Ihr dürft nicht nach oben abweichen.

 

Kommentar von Sontra,

Zu 1. Wo steht das? in der Spielordnung steht das mit dem Mittelwert nur wenn der Spieler min. eine Klasse tiefer wechselt

Kommentar von Factoring,

Meine Äußerungen bezogen sich auf die Spielordnung des WFLV.

<a href="http://www.wflv.de/fileadmin/downloads/satzung/D-Spielordnung_11-10.pdf" target="_blank">http://www.wflv.de/fileadmin/downloads/satzung/D-Spielordnung\_11-10.pdf</a>

§ 18 Abs. (2) und folgende

Will nicht ausschließen, dass andere Verbände  ansdere Reglungen haben.
Kommentar von Sontra,

Zu 3: Wäre es denkbar, dass der Spieler sich heute schon per 30.06. z.B. bei seinem Verein abmeldet und wir das per Einschreiben mit Rückschein machen? Gleichzeitig melden wir den Spieler zum 30.06. bei uns schon an? So müsste er sich zumindest bei uns wieder abmelden oder

Kommentar von Factoring,

Im WFLV  gelten folgende Wechselfristen:

§ 17 Wechselperioden

Ein Vereinswechsel eines Amateurs kann grundsätzlich nur in

zwei Wechselperioden stattfinden:

1. vom 1.07. bis zum 31.08. (Wechselperiode I)

2. vom 1.01. bis zum 31.01. (Wechselperiode II)

 

Wenn sich jemand vorher abmeldet ist er nicht mehr spielberechtigt für diesen Verein. Er kann sich unterjährig abmelden. Ihr könnt euch die Anmeldung schon geben lassen und bewahrt sie auf.

Ob man sich schon vorher zum 1.7. anmelden kann, das weiß ich nicht (gute Frage). Ruf doch mal beim zuständigen Fußballkreis an.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Spieler ablösefrei verpflichten bei Fifa 14 Ich hab mal gelesen, dass man bei Fifa 14 im Karrieremodus Spieler in der Winterpause ablösefrei für die nächste Saison verpflichten kann. Bei meiner Karriere kam gestern auch eine Eilmeldung, dass ein Spieler ablösefrei zu einem Verein wechseln w...

    1 Antwort
  • Vereinswechsel im Amateuerfussball Vereinswechsel Amateurfussball Wir als Verein haben nun in der heissen Phase bereits einige Zusagen für die neue Saison. Das ist aber immer so und unterm Strich kommt keiner. Ist folgendes Vorgehen möglich und bringt uns als Verein das etwas um di...

    2 Antworten
  • Fußballverband wechseln Hallo miteinander, Ich wollte ursprünglich nur einen Vereinswechsel durchführen, doch dann habe ich erfahren, dass ich auf keinenfall eine Freigabe erhalten werde. Dies würde laut WFLV Spielordnung eine Sperre bis zum 1.11.2013 nach sich ziehen. ...

    2 Antworten
  • fußball - freigabe Hallo, ich habe 10 jahre bei meinem derzeitigen verein gespielt und würde jetzt gerne den verein wechseln. Wiesst ihr vielleicht ob es bei dem wechsel irgendwelche probleme wegen dem spielerpass geben könnte (Ablöse oder Ausbildungsentschädigung) ?

    1 Antwort

Verwandte Tipps

  • FC Bayern München 2013 – Eine Mannschaft voller Rekorde Sie gelten als die Übermannschaft des Jahres, vor allem, was die nationale Ebene angeht. Nun haben die großen Bayern des Jahres 2013 ja bekanntlich auch die Möglichkeit, das sagenumworbene Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League zu holen. Das wäre dann ein Erfolg, den ihnen aus Deutschland bisher niemand vorgemacht hat. Genau genommen begann die große Rekordjagd der Bayern bere...

    1 Ergänzung
  • Die neue Bundesligasaison – Was sollte man wissen? Die neue Bundesligasaison wirft bereits erste Fragen auf und das, obwohl noch kein einziger Spieltag absolviert wurde. Einen wesentlichen Anteil daran haben die großen zwei der vergangenen Jahre. Die Bayern sehen sich ist der prekären Ausgangssituation, auf die herausragende Triple-Saison 2012/13 noch einmal einen draufpacken zu wollen. Nicht zuletzt ergibt sich diese Konstellation auch aufgrun...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten