Frage von Raffaela0814, 253

Was eignet sich Amaretto-Ersatz?

Hallo ich würde heute gerne backen. Allerdings trinke ich keinen Alkohol und mein kleiner wird auch ein paar mal naschen. Das Rezept lautet wie folgt:

300g löffelbisquit 100g mandeln 125g Butter 75ml sahne 125 mlAmaretto!!!!

Meint ihr es würde gehen wenn ich 100 ml Sahne und 100 ml Apfelsaft nehme mit mandelaroma? Oder soll ich die 125 ml mit Wasser und Zucker plus Aroma nehmen??? Das Rezept ist ohne backen falls das wichtig ist Vielen Dank ihr fleißigen bienchen :-)

Antwort
von DODOsBACK, 253

Nimm einfach EINEN Löffelbskuit und weiche ihn mit verschiedenen Sachen ein. Saft finde ich deutlich besser als Zuckerwasser, das Mandelaroma kannst du dir bei "echten" Mandeln eigentlich sparen. Was "pur" schmeckt, schmeckt auch mit den restlichen Zutaten! Versuche erst gar nicht, den Alkoholgeschmack irgendwie zu imitieren, sondern mach direkt was "Eigenes" draus! Kakao statt Saft wäre z.B. auch eine Möglichkeit...

Antwort
von Platzregen, 219

Das hört sich nach Tiramisu an...:-) 

 

Apfelsaft wäre mir zu säuerlich. Ich würde etwas Karo-Kaffee nehmen. Mandelaroma funktioniert gut, habe ich auch schon benutzt.

Kommentar von Raffaela0814 ,

Karo Kaffee hab ich leider nicht zur Hand. es wird Sowas wie cake pops :-)

Kommentar von Platzregen ,

ach, Apfelsaft geht bestimmt. Ist ja reine Geschmackssache. 

Die Löffelbiskuit müssen ja nur irgendwomit eingeweicht werden. 

Guten Appetit!

Antwort
von Pummelweib, 192

Theoretisch kannst du den Amaretto durch alles ersetzen was du möchtest, es geht nur um die Flüssigkeit, allerdings schmeckt es dann auch nicht nah Amaretto.

Du kannst Bittermandelaroma (oder jedes andere Aroma) nehmen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten