Frage von emilyxico, 47

Am verzweifeln, Sport und abnehmen klappt nicht?

Ich mache nun seit knapp 3 Monaten regelmäßig Sport und ernähere mich gut. Seit einem Monat mache ich sehr viel Sport (Krafttraining, Joggen) und esse gar keine Süßigkeiten oder Fast Food. Ich versuche weniger Kalorien aufzunehmen als ich verbrenne und achte auf gesunde Ernährung. Doch statt abzunehmen habe ich 2kg zugenommen. Ich verstehe es nicht, was mache ich falsch? Liegt es vllt daran, dass ich erst 15 bin und noch im Wachstum o.ä? Bin total planlos. Zu anfangs dachte ich es wären Muskel, aber mittlerweile seh ich das anders. In den 3 Monaten wo ich halt angefangen hab nahm ich 6kg zu.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Boomchicken89, 11

Vielleicht hast du einfach muskeln zugenommen. Diese sind schwerer als fett und dann nimmt man halt zu. Trotzdem wird man definierter. Ich würde möglicherweise auf messen (fettprozentanteil) anstatt wiegen umsteigen.

Antwort
von sozialtusi, 28

Wenn Du nicht ganz eindeutiges Übergewicht hast, darfst Du im Wachstum gar nicht abnehmen. Möglicherweise hast Du gerade einen Wachstumsschub - klar nimmt man da zu.

Kommentar von emilyxico ,

Bin 1,55cm groß und wiege 58kg. wenns weitere so geht werde ich ziemlich Übergewichtig

Kommentar von sozialtusi ,

Dann mach mit Sport und guter Ernährung einfach weiter, dann wächst sich das Gewicht aus.

Frag ansonsten doch mal Deinen Arzt, der wird Dir da tipps geben können. Wir wissen ja nciht, was Du alles isst und ob das nicht für dich doch noch zu viel ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community