Frage von Milchmausihausi, 84

Am verzweifeln :/ Hat jemand einen Rat?

Hei. Ich bin jetzt seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und bin unendlich in ihn verliebt. Anfangs war's immer ein bisschen schwierig weil er immer alles besser weiß und mir mal vorgehalten hat das er mit seiner EXfreundin 2 Jahre zusammen war und ich war das noch nie so lange. Aber das hat sich aufgehört. Trotzdem macht mich das alles total fertig. Ständig muss ich an seine Exfreundin denken, was sie vielleicht hat was ich nicht habe und nur so. Vor einpaar Monate hat Sie mir einen Screenshot von meinen Freund geschickt was er ihr geschrieben wie die beiden noch zusammen waren und mic, da stand drinnen: ,, Du bist alles für mich, ich kann nicht ohne dich, will nur dich. Und der Sex mit dir war so geil immer, wo wir überall haben, Dusche, etc.'' Das hat mich total fertig gemacht, wirklich. Jetzt ist zum Glück Ruhe von der, aber trotzdem bekomm ich Sie einfach nicht aus meinen Kopf. Ich wünschte mir er hätte sie nie kennengelernt. Ich komm mir immer so schlecht vor bei seiner Familie. Ab und zu redet der ein oder andere von ihr. Und da platzt mir fast der Kopf. Ich bemühe mich so sehr, dass ich ihm alles recht mache, und würde nie auf die Idee kommen von meinem Exfreund zu reden, alleine schon weil er alles für mich ist und ich ihn einfach nicht verlieren möchte.

Ich brauche dringend Hilfe, ich will Sie aus dem Kopf bekommen und einfach ein neues Leben bzw. eine NEUE gemeinsame Zukunft mit meinem Freund haben, ohne irgendeinen Rückblick von der Vergangenheit. Bitte bitte bitte kann mir irgendjemand einen Rat geben? Wäre soo nett. Danke !

Antwort
von conelke, 20

Höre auf Dir einen Kopf zu machen!!! ER ist jetzt mit DIR zusammen, dass bedeutet, dass seine Ex im Nachhinein wohl doch nicht so toll war, wie sie Dir zu verstehen geben möchte. Es ist schon ziemlich unverfroren von der Ex, Dir überhaupt so eine SMS zu schicken. Daran kannst Du ganz deutlich erkennen, dass sie in ihrer Eitelkeit verletzt ist, dass er inzwischen Dich als Freundin hat.

Kein Mensch ist ohne Vergangenheit. Wenn man eine Beziehung eingeht, ist es in der Regel immer so, dass der Freund oder die Freundin schon Beziehungen hatten. Das kann man nicht wegreden und auch nicht wegdenken. Du hast jetzt Kopfkino, weil sie Dir da etwas geschickt hat, was eigentlich hätte privat bleiben sollen. Nimm es Dir nicht so zu Herzen. Es bedeutet NICHTS mehr.

Und vor allem verbiege Dich nicht, um Deinem Freund zu gefallen. Sei so wie Du bist - nicht mehr und nicht weniger. Er ist mit Dir zusammen - er liebt Dich und keine andere. Mache Dir das Leben nicht unnötig schwer, sieh es locker. Und vor allem musst Du im HInterkopf behalten, dass es für nichts eine Garantie gibt. Das Leben hält immer Überraschungen parat, sowohl negative als auch positive.

Die Ex wollte Dich verunsichern - und sie hat es geschafft! Das wäre ihr Sieg - willst Du das zulassen. Pfeif drauf, jetzt bist Du an der Reihe eine schöne Zeit mit Deinem Freund zu verbringen. Für wie lange steht in den Sternen. Genieße es einfach und mache Dich nicht unnötig fertig. Es hat keinen Sinn.

Antwort
von UweKeim, 26

Hey,

seine Exfreundin will dich eifersüchtig machen. Sie will dich schwach machen und "zerstören" weil sie wahrscheinlich nicht damit klar kommt, dass du mit ihrem Ex zusammen bist. Die beiden sind aber getrennt, es gibt Gründe warum sie seine Ex ist und das solltest du dir merken.

Du bist jetzt mit ihm zusammen und nicht sie. Er hat dich ausgesucht, was juckt dich da seine Ex? Eigentlich müsstest du sie neidisch machen und ihr Screenshots schicken, was er dir jetzt schreibt. Vergiss sie einfach und lass dich von ihr nicht provozieren. Das seine Familie von ihr redet ist mies, passiert aber. Das er vor dir angibt, dass er viel länger in einer Beziehung war find ich nicht in Ordnung.

Er hat ja zurzeit keinen Kontakt mit seiner Ex und deswegen würde ich mal ein bisschen runterschalten und die vergessen. Warum denkst du an seine Ex, wenn er es nicht mal tut? Freu dich, dass du mit ihm zusammen bist und denk an eure Beziehung. Ignorier ihre Nachrichten und geh darauf nicht mehr. 

Normalerweise legt sich sowas nach ein paar Monaten oder nach nem Jahr weil du einfach merkst, dass er dich jetzt liebt und nicht mehr seine Ex. 

Antwort
von dutch888, 15

Niemand kann dir dabei helfen^^ Das ganze is ganz einfach:
Rede mit deinem Freund. Nur er kann dir helfen. Er muss aktzeptieren dass du nunmal du bist und wenn er mit dir zusammen ist dann soll er dich so lieben wie du bist ohne dich mit seiner Ex zu vergleichen. 
Sch*** auf seine Ex. Sie sind nicht grundlos nicht mehr zusammen, bedenke das. Und vonwegen "Sie war alles für ihn" entweder war das ne lüge oder er war einfach ein notgeiler Idiot der ihr honig ums maul geschmiert hat weil er scharf auf sie war.
Meiner Meinung nach solltest du dich von ihm fern halten. Er verhält sich unfair und auch wenn du das nicht hören willst, du hast was besseres verdient. Als meine Ex mir ständig vorgehalten hat dass ihr ex das und jenes besser gemacht hat (obwohl sie wusste dass ich ihren Ex gehasst hab weil er sie geschlagen hat) hab ich schluss gemacht. Ich hab mir das nicht bieten lassen und wenn sie ihren ex so toll findet soll sie doch zu dem zurück. Ich bereue es nicht, denn ich bin jetzt seit zwei jahren mit meiner Freundin zusammen, die mich liebt wie ich bin und noch nie einen Ex erwähnt hat xD Such dir also lieber auch jemanden der dir nicht so einen Mist vorhält!
Ansonsten, wie gesagt: rede einfach mit ihm. Sag das dich das stört und was dich bedrückt und wenn er ein guter freund ist wird er es zum einen ernst nehmen und sich zum andern um die Angelegenheit kümmern. Er sollte keinen kontakt mehr zu seiner ex haben, er soll sie nicht mehr erwähnen und er soll dir nicht so nen Mist erzählen zB vonwegen das du noch nie so ne lange Beziehung hattest......
wenn er das nicht tut ist eigentlich klar das er dich nicht wirklich liebt. Das kann niemand mehr, auch du nicht, abstreiten, denn wenn du ihm genauso wichitg wärst wie er dir würde er sich sofort darum kümmern das aus der welt zu schaffen....Wenn er sich also wirklich quer stellt und keinen WIllen zeit etwas zu verbessen, kann ich nur ein letztes mal empfehlen : mach schluss. Du findest jemand besseres =)
Auf jeden fall, egal wie du dich entscheidest, wünsch ich dir viel glück^^

Antwort
von Glueckskeks01, 19

Jeder Mensch hat ein Vorleben und das muss man akzeptieren. Das ist ganz normal. Je älter du wirst, desto mehr Exfreundinnen gibt es im Leben deines Partners. Aber er ist ja jetzt mit DIR zusammen. Wenn sie die Richtige wäre, dann wäre er mit ihr zusammen. Arbeite an deinem Selbstbewußtsein. Alles ist gut!

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 7

Hallo, 

dein Ziel kannst du selbst erreichen. Und nur du. Du bist offenbar die Einzige, die ihr noch einen Platz in eurem Leben einräumt, indem du dich in der Form mit ihr auseinander setzt. Er hat eine Vergangenheit, genauso wie du auch. 

Du musst auch nicht ständig Vergleiche ziehen, wenn es um die Dauer der Beziehung etc geht. Das nimmt dir ein großes Stück Unbeschwertheit, das deiner Beziehung gut tun würde. 

Wenn ab und an ihr Name fällt, ist das eben so. Sie war zwei Jahre lang Teil seines Lebens. Die Betonung liegt auf WAR. Jetzt bist du es und du solltest dich um die Gegenwart und Zukunft kümmern und nicht ständig in der Vergangenheit verbleiben. 

Was hat sie, was ich nicht habe  - vergiss es. Sie hatte nichts, was du nicht hast. Sonst wäre sie wohl kaum seine Ex. Er ist mit dir zusammen und du solltest das Beste aus der Beziehung heraus holen. Das gelingt dir aber nur, wenn du sie nicht mehr teilhaben lässt. Es ist seine Exfreundin. Nicht mehr und nicht weniger. Mach die Tür zur Vergangenheit zu, zumal es auch noch seine Vergangenheit ist und nicht deine und widme dich deiner Beziehung. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von katersven, 13

Dir fehlt nur Selbstwertgefühl. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten