Am Telefon betrogen worden was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du gibst einem wildfremden Menschen am Telefon Deine Bankverbindung?!. Wie naiv bist Du denn? Jetzt kannst Du sehen, wie Du den Vertrag wieder los wirst.
Hast Du gedacht, ein Gewinn in dieser Höhe wird Dir am Telefon mitgeteilt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Bankkonto für  "die" sperren und sofort schriftlich per Einschreiben widerrufen.

Vielleicht hilft diese Seite weiter:

http://www.pfiffige-senioren.de/telefonwerbung.htm

Ansonsten geh zur Verbraucherzentrale, die haben sogar Vordrucke für Widerrufschreiben. (gibt es auch online)

Und lies auch hier, bitte bis zum Ende:

http://www.polizei-beratung.de/fileadmin/upload/Polizei-Beratung/Germany/Medienportal/Medien/Infoblaetter/IB_Gewinnversprechen_2015_04.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst schuld... Wurde schon tausend mal gefragt und tausend Mal beantwortet. Einfach mal die Suchfunktion benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst solltest du morgen zur Bank gehen und eine evt. (gefälschte) Einzugsermächtigung widerrufen. ich frage mich nur, ob du in den letzten Jahren nicht 1x eine Zeitung gelesen, die Nachrichten im TV oder im Radio gehört hast. Ständig hört man Warnungen vor solchen Betrügereien. Ich würde mich ja nicht wundern, wenn eine alte, verwirrte Person auf so einen plumpen Bauerntrick hereinfällt, aber bei einem Menschen, der sich ganz offensichtlich mit PCs, dem Internet usw. auskennt, würde ich normalerweise doch etwas mehr Verstand zusprechen. Aber da war wohl die Gier das bestimmende Moment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast telefonisch das Recht dieses abo innerhalb von 14 Tagen zu wiederrufen.
Wenn du keinen erreichst, dann sagst du zur not, dass die dich übers Ohr gehauen haben und das abo gar nicht wolltest . Bankdaten bringen denen doch nichts, wenn die was einziehen sollten dann buchst du es halt zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Vertrag den Du bekommst 14 Tage widerrufen. Solche Verträge sind so nicht rechtskräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nacj erhalt der ersten zeiting zwei wochen Rücktritts recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Post kommt - schriftlich innerhalb der Frist widerrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung