Frage von kakapupsi123, 73

Am Morgen Übelkeit?

Hallo Ich muss seit ca. 1ner Woche in der Nacht bis Früh also so ungefähr zwischen 4-8 Uhr auf Klo gehen weil ich das Gefühl hab das ich mich übergeben muss, wenn ich dann aufs WC geh weil ich bevor ich mich übergebe in der Hoffnung dass es mir dann besser geht das große Geschäft erledige habe ich immer Durchfall, danach geht es mir wieder ein bisschen besser und nach ca. 2h beginnt das Ganze wieder. Wenn ich nicht aufs WC gehe übergebe ich mich (hab ich auch schon getestet) Wisst ihr was das sein kann bzw was ich dagegen tun kann? Es nervt nämlich extrem weil ich immer aufwache aufs WC gehen muss und dann kann ich erst weiter schlafen. PS: Ich bin 15 und hatte noch nie Geschlechtsverkehr, daher ist ausgeschlossen dass ich schwanger bin

Antwort
von Fragenhallo, 50

Vielleicht ein infekt. Mach dir erstmal keine sorgen, rede mit deinen eltern und geht mal zum artzt. alles gute

Kommentar von kakapupsi123 ,

aber bei einem Infekt würde es mir am nachmittag ja nicht besser gehen? also am Nachmittag ist alles wieder weg ich kann so viel essen wie ich will ohne Anzeichen auf Übelkeit oder Durchfall zu haben

Antwort
von Fragenhallo, 32

Das stimmt vielleicht. dann würde ich erst recht einmal zum artzt gehen.

Antwort
von HerrDerDiebeFan, 36

Warscheinlich nur ne harmlose Magen-Darm Grippe. Trink viel Tee und iss nicht so schwere Sachen. In ein paar Tagen sollte es dir besser gehen, ansonsten geh am besten zum Arzt

Kommentar von kakapupsi123 ,

aber da müsste es ja am Nachmittag auch noch da sein oder? also am Nachmittag kann ich essen was ich will ohne Anzeichen auf Übelkeit oder Durchfall zu haben

Kommentar von HerrDerDiebeFan ,

Das ist wirklich komisch.. geh am besten zum Arzt

Antwort
von doooni, 20

Magen-Darm Krankheit?

Kommentar von kakapupsi123 ,

die wäre ja den ganzen Tag und noch NUR in der NACHT

Kommentar von doooni ,

Das ist doch bei jedem unterschiedlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community