Frage von Shoppinggirl14, 277

Am Montag kommt mein Freund und er will mit mir schlafen. Wir verhüten mit Kondom. Ich bin mir unsicher was ich machen soll, weil ich nichts falsch machen will?

Antwort
von BlauerSitzsack, 102

Am Anfang solltet ihr ein wenig Petting machen damit ihr beide auch "bereit" seid für den Sex.

Dann wenn er sein Glied reinschiebt sollte er ein wenig vorsichtig sein und du darfst nicht verkrampft sein, sonst tut es weh.

Wenn es trotzdem noch unangenehm ist, soll er dich noch ein wenig mehr feucht machen.

Gutes Gelingen.

Antwort
von blackforestlady, 76

Der Sex kommt spontan und wird nicht geplant, so etwas geht im wahrsten Sinne in die Hose. Man ist verkrampft, macht alles verkehrt und obendrein hast Du noch Schmerzen, die es unmöglich machen das er in Dich eindringen kann. Das wird ein Disaster mit vielen Tränen und enttäuschten Gesichter und der Tag ist gelaufen.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 62

Zunächst einmal solltest Du unbedingt mit offenen Karten spielen und ihm sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, falls er schon mal Sex hatte! Etwas besonderes anzuziehen brauchst Du nicht - ein Junge in dem Alter wird hinterher meist sowieso nicht mehr wissen, was Du anhattest... . ;-)

Aber zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn es also tatsächlich dazu kommt, dass ihr ungestört seid, dann solltet ihr nur dann Verkehr haben, wenn ihr es auch wirklich beide wollt - und nicht weil ihr glaubt "das macht man so" oder "das machen Alle"! Es spricht nichts dagegen sich an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.
Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Blume07, 72

Es gibt viele Menschen die nur mit Kondom verhüten, aber ich persönlich würde davon abraten. Kondome können platzen oder verrutschen. Zusätzlich gibt es noch Lusttropfen, die durch Erregung vor dem Sex entstehen (Penis wird feucht). Darin sind bereits Spermien enthalten. Es ist eher unwahrscheinlich beim Petting schwanger zu werden, aber es ist ein Risiko, wenn er z.B. sich anfasst oder du ihn und danach die Finger in die Vagina wandern. Besorg dir lieber die Pille, dann brauchst du keine Angst haben, dann brauchst du nicht beim Sex aufpassen. Kondom aber immer benutzen, auch mit Pille! Es kann immer passieren das eine Pille vergessen wird und dann bist du plötzlich schwanger. Doppelter Schutz ist am besten. Zudem schützt das Kondom auch vor Krankheiten. Mit Krankheiten sind nicht nur ekelhafte Geschlechtskrankheiten gemeint, sondern auch so etwas normales wie eine Blasenentzündung. Niemand brauch fremd gehen, es reicht wenn man auf eine öffentliche Toilette geht. Bakterien sind überall. Der eine mag die Krankheit nicht bekommen, kann sie aber auf den anderen übertragen.

Es ist sehr schade, aber ich würde deinem Freund sagen am Montag wird es kein Sex geben und kein fummeln, denn du musst dir zuerst die Pille besorgen. Die Pille wird am ersten Tag der Periode genommen und wirkt dann sofort. Wenn er dich  wirklich liebt, wird er Verständnis haben und warten können. Vorfreude ist die schönste Freude. Ahja,als alternative zur Pille gibt es noch die Spirale. Rede mit deiner Ärztin was für dich besser ist


Kommentar von YoungLOVE56 ,

Ja, Kondome können platzen, wenn sie falsch gelagert werden, in der falschen Größe gekauft wurden usw. usw. Gewisse Grundkenntnisse über Verhütungsmittel (außer dass der Mann es schon irgendwie drüberziehen wird) sind deshalb nie verkehrt.

Antwort
von moppelkotze789, 26

Ich denke du bist noch nicht wirklich bereit, wenn du dir hier Rat holst ! Ich an eurer Stelle würde das auch nicht planen, da es spontan am besten ist ! Wenn es nämlich spontan von euch beiden ausgeht, dann ist das meistens ein Zeichen, dass du wirklich bereit bist ! Wenn du jz allerdings Angst hast etwas falsch zu machen und eigentlich noch nicht bereit bist, dann wirst du verkrampft und dein erstes Mal wird höchstwahrscheinlich den Bach runtergehen ...
Ich an eurer stelle würde warten

Antwort
von Magginuss1, 60

Wenn Ihr es beide wollt passiert es schon, auch wenn man nervös ist :) Genieße einfach die Aufmerksamkeit und versuche dich zu entspannen !

Es gibt kaum etwas schöneres :)  Und die Frage bezieht sich ja aufs Kondom, ich bin mir sicher dein Freund hat sich davor schon informiert und das Internet hilft dir zur Anwendung ebenfalls ! (Oder Verpackungsbeilage des Kondoms)

Viel Spaß, LG

Antwort
von Rango87, 64

Kondom ist schon mal ne gute sache. Finde ich toll das ihr daran denkt:) Kann man heute nicht zwangsläufig vorrausssetzten^^

Wenn ihr noch weiter auf Sicherheit gehen wollt, soll er sein Geschlächtsteil kurz bevor er kommt rausziehen.

Keine Ahnung was du für Erfahrungen gemacht hast oder was für Vorlieben du hast aber viele Frauen finden es recht erregent, wenn der Mann seinen Samen auf ihren Bauch/Busen/ ihr Verteilt.

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Du weißt aber schon, dass der Sinn eines Komdoms ist, dass der Samen NICHT mit der Frau in Berührung kommt? Das war gerade unsagbar peinlich.

Kommentar von Rango87 ,

Ja, glückwunsch da es diesen Sinn hat. Ob es den Zweck erfüllt, ist allerdings eine andere Sache.

Mein Samenerguss z.B ist teilweise so großzügig, dass ein Kondom mit normaler Auffanggröße zu 75% platzt. Ist denn keine Sicherheit dahinter, ist eben auch ungünstig.

Antwort
von Chichibi, 102

Willst du denn auch mit ihm schlafen?

Wenn ja: Setz dich nicht unnötig unter Stress. Sex ist schön - wenn es beide wollen. Dazu gehört eine entspannte Atmosphäre und auch, dass man nicht alles zu ernst nimmt. Ungeschicke gibt es immer wieder, aber darüber sollte man lachen dürfen und können. Du machst nichts falsch, solange du dich nicht unter Druck setzt.

Und beim Kondom müsst ihr eben Vorsichtig sein, vor allem mit den Fingernägeln. Wenn du dir da unsicher bist, soll er es eben drüber stülpen. Und wenn das nicht gleich klappt, macht das ja auch nichts. Dann probiert ihr es eben mit dem nächsten. Das meine ich u.a. damit, dass man nicht alles zu ernst nehmen sollte :)

Kommentar von Shoppinggirl14 ,

ja ich will auch mit ihm. Nur habe halt irgendwie Angst das ich schwanger werd

Antwort
von BigBen38, 75

und er will mit mir schlafen

Lass es..so wird das nix

Antwort
von Liebeskummer661, 19

Hallo erst mal wie alt bist du ?

Kommentar von Shoppinggirl14 ,

15

Antwort
von Taisumaha, 52

Ein Kondom ist vorraussetzung wenn es keine andere Verhütung gibt

Am Anfang ein bißchen petting und dann kommt es schon

Antwort
von robi187, 83

lasse es wollte ich auch sagen, solange du und er nicht über fast alle peinlichkeiten reden können sollte man es lassen?

denn jeder hatte mal eine bremspur in der unterhose?......

und jeder macht es mit sich selbst und kennt die schöne und unschöne dinge?wenn man sich da vorher ausgetauscht hat könnte es leichter sein?

Antwort
von 1Morpheus, 111

Guten Morgen,

wenn du komplett auf Nummer sicher gehen möchtest kannst du ja ebenfalls verhüten.

Normalerweise reicht das Kondom aber... Viel Spaß ;)

Beste Grüße,

Morpheus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten