Frage von xFarbenFeex, 35

Am Montag erster Tag in der Berufsschule,was tun?

Hallo liebe Community, Ich habe am Montag meinen ersten Tag in der Berufsschule, nur leider bin ich sehr nervös und weiß nicht wie ich das Gefühl los werden kann.ich zittere dann immer extrem und bin dadurch sehr tollpatschig und ich möchte mich nicht am ersten Tag direkt blamieren. Ich hatte vor eine Beruhigungstablette zu nehmen [pflanzlich, Lavendel] aber meine Mutter meinte das ich dass nicht immer machen kann. Ich habe die Tabletten sehr oft genommen für Klausuren, Referate... nun... hat einer ein Tipp wie ich das nervös sein anders runterdrücken kann ohne Tabletten? Bitte keine blöden Kommentare. :)

Antwort
von Agolino, 24

Versuch es mal mit Autogenem Training! Dabei lernst du, dich zu entspannen. Das ist aber eher eine langfristige Lösung, weil autogenes Training auch etwas ist, was man durch Übung verbessert.

Kommentar von xFarbenFeex ,

Danke.:)

Antwort
von AiSalvatore, 23

Du machst dir viel zu viele gedanken. Vermutlich wird sich sowieso niemand für dich interessieren, nicht im bösen sinne sondern dass man in solchen Situationen ja denkt 'oh die gucken mich alle an" etc. Aber meist ist das ja gar nicht so. Entspann dich, atme tief durch und lass es einfach auf dich zukommen. Viel steuern kannst du da nicht.

Kommentar von xFarbenFeex ,

Danke.:)

Antwort
von jay1604, 21

Lenk dich ab.. Hobby oder so...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten