Frage von sonasandor, 13

Am Mittwoch war ich auf der Bank und habe dort die Grundschuldformulare erhalten, in den steht das mein verstorbener Exmann alleiniger Schuldner ist aber das H?

Am Mittwoch war ich auf der Bank und habe dort die Grundschuldformulare erhalten, in denen steht das mein verstorbener Exmann alleiniger Schuldner ist aber andere Personen als Eigentümer benannt sind (in diesem Fall steht mein Name drin). Muß ich trotzdem die restliche Grundschuld tragen, denn das Haus ist komplett zugemüllt. Wenn ich das verkaufen wollte würde ich wahrscheinlich nichts mehr dafür bekommen!!! 2004 bin aus dem Haus ausgezogen und 2006 habe ich mich scheiden lassen, Wer kennt sich mit dieser Situation bestens aus?????????

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von sassenach4u, 5

D.h. du bist auch im Grundbuch eingetragen. Da du nicht Darlehnsnehmerin bist und geschieden, hast du nichts mit dem Nachlass deines Ex zu tun.

Das Haus wird geräumt werden müssen, dann verkauft und die Räumungskosten vom erzielten Erlös abgezogen, der Rest geht dann an dich, an die Bank und wenn was bleibt von seiner Hälfte an den Staat.

Antwort
von huldave, 13

Stelle die Frage nochmal rein und gebe mehr Schlagwörter an, zB Bank, Schulden , Erbe, Scheidung usw
Vielleicht findet sich jemand, der sich damit auskennt

Antwort
von wfwbinder, 10

Gehört Dir das Haus zur Hälfte? Wer hat denn Deinen Exmann beerbt?

Auf jedenfall scheint es so zu sein, dass dies Haus belastet ist und als dingliche Sicherheit für einen Kredit Deines Exmannes dient.

Die Erben Deines Mannes erben auch den Restkredit.

Schlagen die alle aus, wird das Restvermögen Deines Exmannes verwertet. Wird davon der Kredit nicht getilgt, kann die Bank das Haus versteigern lassen.

Kommentar von sonasandor ,

Die hälfte des Hauses gehört mir, aber als Darlehnsnehmer ist nur er eingetragen. Erben gibt es keine!!

Kommentar von wfwbinder ,

Seine Haushälfte geht, wenn er weder Kinder, Eltern, Geschwister, Neffen usw. hat, an den Staat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten