Frage von PolinGirl, 59

Am Geburtstagswochende ordentlich schlemmen und danach wieder in den geregelten gesunden Ernährungsablauf - kann man sich das erlauben?

Dieses Wochenende habe ich mir gedacht, da meine Mutter geburtstag feiert alles über Ernährung zu vergessen und mal wieder ordentlich bei allem zuzugreifen... ( Samstag und Sonntag) aber danach wieder normal weiter zu machen mit Sport und Kalorien zählen ... Kann man sich das erlauben, wenn man in einer Diät steckt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo PolinGirl,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit essen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kalorien, Körpergewicht, gesund, 13

Hallo  Kann man - aber warum Diät?? Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo. 

Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, finde ich besser.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von BerlinEastside, 35

Na klar. Wenn man sich ausgewogen und gesund ernährt,und Sport macht, kann man sich auch mal was erlauben. Lass krachen.

Guten Appetit!

Antwort
von Chris56946, 28

Klar kann man sich das erlauben, wenn das nur einmal geschiet wirst du schon nicht 10kilo zunehmen^^ Nichts wird passieren, außer du fühlst dich nicht wohl

Antwort
von Vivibirne, 3

Ja so n cheatday tut körper und geist gut :) lass krachen

Antwort
von voayager, 4

Mach mal, doch zermalme nicht gar zu viele Tortenstücke mit deinen Zähnen.

Antwort
von silberwind58, 18

Ja,ich glaub schon! Du sollst Dich ja nicht martern. Und ab morgen bist Du eben wieder streng zu Dir!

Antwort
von slaughter996, 14

Du müsstest ja nicht auf alles verzichten, ist ja auch ungesund

Es  ist auch notwendig wenn man in einer Diät / Ernährungsumstellung ist, nicht immer  eben genau die selbe Kalorienmenge zu lange konstant aufzunehmen.
Der Körper gewöhnt sich dran, der Stoffwechsel schläft ein und man nimmt nicht mehr ab. Darum rate ich jeden 1-2 mal pro Woche zu refeeden

Ein refeed auch genannt cheatday ist dafür da, dass man sich 1-2 Tage die Woche gönnt an denen man isst was und so viel man will (doppelte Kalorienmenge ist ein muss) - zumindest eine deutlich höhere als sonst.
An diesem Tag ist es egal ob das Zeug ungesund ist - alles was du willst - Kalorien zählen auch nicht

Dieser Tag ist dazu da Gelüste zu befriedigen, wirkt somit gegen fressanfälle und Heißhunger , und puscht den Stoffwechsel - der Stoffwechsel wird durch diese Umstellung angeregt weshalb man abnimmt - natürlich ist es ratsam sich erst am übernächsten Tag danach zu wiegen - schließlich hat dass essen ja Gewicht - da sieht man dann die Abnahme .

Hab dir dazu das hier  rausgesucht :

http://www.gesundepfunde.com/refeed-tag-fresstag/

http://fitvolution.de/cheat-day-mehr-essen-erfolgreich-abnehmen/

Bei mir hat's immer geholfen ;-) ich mach das 2-3xdie Woche

Antwort
von Leela4, 19

jeder bodybuilderwird dir sagen, dass ein tag zu wenig oder zu viel essen nicht schlimm ist.

Antwort
von Chefelektriker, 14

Aber sicher, man muß sich auch mal was gönnen.Geburtstag der Mutter ist nur 1x im Jahr, guten Appetit! :)

Antwort
von RubberDuck1972, 7

Nein. Du wirst 35 kg zunehmen und danach in die Hölle kommen.

Antwort
von ManuViernheim, 6

Wenn Du Dich sonst gesund ernährst und nach den 2 Tagen  "SCHLEMMEN" wieder gesund, dann ist das völlig OK.

Antwort
von altgenug60, 14

Selbstverständlich! Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Hau rein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community