Frage von HerrSingler, 38

AM Führerschein / Unterhaltskosten / Roller oder Moped?

Hi, ich habe vor, in den nächsten Monaten meinen AM Führerschein zu machen. Nun bin ich mir unsicher, welche Maschine ich mir zulegen soll. Ich persönlich finde die Generic Trigger SM 50 ganz interessant. Aber, wäre ein Roller vielleicht doch besser? Sind die Unterhaltskosten zwischen Roller und Moped unterschiedlich? Und macht es der Maschine was aus, nur wenige km pro Woche gefahren zu werden? Also, muss immer zum Bahnhof fahren und der ist ca. 2 km entfernt. Was würdet ihr mir raten? Danke schon mal :)

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 19

Hallo,
ich bezweifele dass sich bei solch kurzen Fahrten ein Roller lohnt, eher dürfte der Motor leiden.

Kaum ist der Motor warm, wird er wieder kalt, was für die Lebensdauer nicht wirklich gut sein dürfte.
Besser wäre es, wenn auch längere Strecken gefahren werden, als nur so wenig Kilometer.

Der Roller wird es danken, wenn bei gutem Wetter längere Fahrten - auch über Land - getätigt werden.
Kannst Du nicht auch mit dem Roller zur Arbeit fahren?

Antwort
von matheistnich, 25

naja kommt darauf an wie lange du sie fahren willst zu Roller kann ich dir sagen die Kosten sind für Versicherung und Steuern nicht höher als 120€ was dann an sprit draufgeht liegt an dir :P die billigsten Roller(500€ neupreis) halten etwa 7-9 Jahre bei schlechter Pflege und bestimmt 11-13 Jahre bei guter Pflege. auch 35000Km sollten sie locker schaffen.

ich weiß nicht ob du die SM überhaupt fahren darfst die darf ja nur 50cm ³ haben glaube ich finde keine technische Daten über sie^^

Kommentar von HerrSingler ,

Ok danke :) und ja ich dürfte auch die sm fahren..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community