Frage von Nicole0114, 37

Am Ende mit den Freunden?

Guten Abend, Wie immer, komme ich (w/14) gleich zum Punkt. Ich bin langsam am Durchdrehen. Ich mag meine Freunde sehr, sie sind mir normal eine große Hilfe aber in letzter Zeit treiben sie meine Nerven in den Wahnsinn. Diesbezüglich eine heutige Situation: Meine Freunde kleben mir Zettelchen an den Rücken wo da steht ein Buchstabe mit meinem Anfangsbuchstaben in Kombination. Soweit nicht schlimm. Habe ich eben wieder abgemacht. Nein sie hören nicht auf und kleben mir Zettelchen an den Rücken die ich jetzt entdeckt habe und hier nicht schildern werde was dort draufstand. Sie zwicken sich gegenseitig, tragen sich Huckepack, Lachen über jeden Mist was nur im Geringen zweideutig ist, kritzeln sich die Arme voll und Verkuppeln die Halbe Welt miteinander. Gelegentlich wälzen sie sich auch auf dem Boden (bspw. Beim Versuch den Schuh zu entwenden). Kurz darauf sind sie dann eingeschnappt, wenn ich langsam die Schnauze voll habe - und sie zusammenstauche- Ich versuche mich anzupassen, habe versucht alles zu akzeptieren und locker zu bleiben. Aber ich kann mich nicht ständig in deren Schema drücken. Irgendwann werde ich wahnsinnig. Im Grunde genommen will ich doch auch gedankenlos kindisch sein aber... irgendwas ist hier gewaltig schief gelaufen. Ich weiß nicht mehr wie ich mit ihnen umspringen soll. Ist/war Jemand in derselben Lage? Ich könnte euren Rat gut gebrauchen Vielen Dank im Voraus LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lailalukela, 37

ja gut. etwas "interessante" freunde... ich war mal in einer so ähnlichen situation. ich glaube das einzige was da hilft ist wenn du ehrlich mal sagst was deine meinung ist und warum es dich so verdammt nervt. einfach wortwörtlich mal alles rauslassen. dann können sie ruhig mal eingeschnappt sein aber das wird bestimmt wieder.. alles gute :D

Kommentar von Nicole0114 ,

Mal hoffen dass das klappt ;) Dankeschön!

Kommentar von Nicole0114 ,

Zwischenmeldung: Reden hat funktioniert ;) sogar ohne beleidigte Gesichter. Dankeschön!

Antwort
von Robert7194, 9

Ok du willst (gedankenlos) kindisch sein, dazu denke ich, dass die Art wie deine Freunde sind, nicht unbedingt damit zusammenhängen muss.. 

Menschen zeigen unterschiedliche Arten von Freude ( verschieden nach außen ersichtliche ). Du bist vielleicht ein introvertierter Mensch und aus deinem Freundeskreis sind welche extrovertiert - vielleicht findest du, dass die so anders sind gerade interessant?

Habe im Fach Psychologie gelernt, dass bis zu 90% deiner Persönlichkeit durch die Gene eines Mensches bestimmt werden können.. der Rest wird durch deine Umwelt/Umfeld geprägt.. ( falls du dich wundern solltest, wieso du dich so anders empfindest ( obwohl so oder so jeder unique ist )).

Antwort
von systemneustart, 34

Scheint als wärst du einfach etwas "reifer" als deine Freunde. Du bist einfach nicht so "kindisch" und lachst über alles, alberst herum etc. . Ich könnte dir raten Leute zu suchen, die ähnliche Interessen haben wie du (heißt nicht du solltest den Kontakt mit deinen jetzigen Freunden abbrechen) um etwas Abwechslung zu bekommen.

Kommentar von systemneustart ,

Menschen sind einfach verschieden; die einen machen lieber Blödsinn und die anderen amüsieren sich auf einer intellektuell etwas höheren Ebene.

Kommentar von Nicole0114 ,

Ich suche bereits über eine Jugendgruppe Kontakt zu Älteren oder zumindest Leuten mit denen ich angenehm diskutieren kann. Die Abwechslung ist leider nicht sehr häufig zu genießen. Vielleicht bietet sich noch eine Gelegenheit den Kontakt öfters aufzusuchen. Dankeschön! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community