Frage von Micha1978ber, 90

Am Ende des Geldes noch so viel Monat Übrig? Wie kommt ihr über die Runden?

Ich sehe immer wieder wie unterschiedlich Menschen mit ihrem Geld umgehen. Egal ob Gutverdiener oder Niedriglöhner.

Wie sieht es bei euch aus ? Könnt ihr die Frage bejahen oder kommt ihr gut mit eurem Geld aus? Spart ihr oder investiert ihr sogar ?

Antwort
von kevin1905, 45
Ich spare und investiere jeden Monat

Ich habe recht überschaubare Lebenshaltungskosten und eine hohe Gewinnspanne aus meinen Unternehmen.

Daher steht mir ein annähernd 5-stelliges Einkommen monatlich zum Ausgeben zur Verfügung.

Grundsätzlich ist das alles eine Frage der Disziplin und Budgetierung.

Das Einkommen sollte aufgeteilt werden in

  • ca. 50% für laufende Kosten und zwingende Besorgungen (Wohnen, Essen, Trinken, etc.)
  • ca. 10% Sparen für spätere Anschaffungen
  • ca. 15% Investieren für Altersvorsorge und allg. Vermögensaufbau
  • ca. 10% für die persönliche Weiterbildung
  • ca. 15% zum auf den Kopf hauen und Spaß haben.

Wenn du mit deinem Nettoeinkommen in die Prozentsätze nicht genau reinpasst, solltest du mal schauen ob du vielleicht irgendwo Kosten reduzieren oder Einkommen steigern kannst (am besten beides!).

Antwort
von heide2012, 56
Ich spare jeden Monat einen Betrag an

Zwei Punkte treffen auf mich zu:

Ich spare jeden Monat einen festen Betrag und habe am Ende des Monats Geld übrig, also auch immer eine gewisse Menge auf dem Konto übrig.

Das erreiche ich durch ehrliches Berechnen meiner Ausgaben.  So werden jährlliche Ausgaben auf den Monat angerechnet und "gebunkert". 

Ich mache einen wöchentlichen Speiseplan und kaufe dafür gezielt ein. Dabei kaufe ich nur, was auf dem Zettel steht. Ich zahle mif selbst ein wöchentliches Taschengeld.

Kommentar von Micha1978ber ,

Habt ihr alle Kosten die im Jahr anfallen auf Monatsbasis heruntergebrochen und spart diese an? Oder spart ihr auch monatlich Beträge für eventuell anfallende Kosten an? (z.B.: monatlich Betrag XX für eine neue Couch die in den nächsten 3 Jahren geplant ist)

Antwort
von HSB66691, 60
Ich habe immer eine gewisse Menge auf dem Konto über

Ich muss immer was überhaben, da die Frau zu viel ausgibt. Und ich kann eh nicht ins Minus, nur durchs Tanken oder Abbuchungen von irgendwelchen Verträgen, welches bei mir für beides nicht der Fall ist.

Antwort
von martinzuhause, 57

das kommt immer darauf an wie man it geld umgeht. das kann man lernen. dann reicht das geld auch länger als nur den monat über

Antwort
von entdeckerin, 43
Ich spare jeden Monat einen Betrag an

nicht jeder verdient so viel, dass er auch noch sparen kann...die menschen die harz V bekommen sind froh, wenn sie überhaupt überleben können...andere verdienen genug und das geld reicht auch nicht.

Antwort
von tuedelbuex, 55
Ich lebe von Monat zu Monat

zumindest rollt der Pizza-Mann zum Monatsende deutlich seltener an.......^^

Kommentar von martinzuhause ,

vllt liegts ja dann auch mit daran das er vorher so oft kommt. vor langer zeit gab es menschen die konnten selber ihr essen zubereiten. die kamen auch mit dem geld besser aus

Antwort
von aribaole, 46

Ich habe noch gelernt mit Geld Umzugehen.

Kommentar von Micha1978ber ,

Das haben heutzutage leider die wenigsten (oder bekommen es falsch vorgelebt)

Kommentar von aribaole ,

Pflichte bei.

Antwort
von Krjhg, 45
Ich spare jeden Monat einen Betrag an

Wir sparen jeden Monat. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten