Frage von Barmalej22, 27

Am dienstl. PC die Nachrichten zu lesen (2-3 Mal/Tag) - ist es ein Grund für Entlassung?

Antwort
von Januar07, 15

Welche Nachrichten meinst Du, Tageszeitung online, private E-Mails oder was?

Aber egal, wenn es privat ist, dann sollte der Arbeitgeber seine Einwilligung gegeben haben.

Antwort
von TimmyEF, 10

In den Pausen kann man das machen. Man sollte natürlich vorher seinen Vorgesetzten fragen.

Antwort
von brennspiritus, 15

Ja

Weil er während seiner Arbeitszeit privat gechattet
hatte, wurde einem Ingenieur in Rumänien gekündigt. Er klagte sich durch
alle Instanzen. Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte
(EGMR) die Entlassung des Mannes bestätigt.

Ein
Arbeitgeber habe das Recht zu überprüfen, ob seine Angestellten im
Dienst ihre beruflichen Aufgaben erfüllen und Computer der Firma nicht
für private Zwecke gebrauchen, stellte das Straßburger Gericht am
Dienstag fest. 

http://www.rundschau-online.de/recht/gerichtsurteil-privat-gechattet--kuendigung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten