Frage von leoni345, 35

Am Dienstag Zelten?

Hallo:) also bei uns sind bald Sommerferien und deshalb machen wir noch einen Abschluss- Ausflug mit der Klasse am kommenden Dienstag und Mittwoch. Wir gehen am Dienstag Kanufahren und dann im Freibad Zelten. Aber ist es da nicht ein bischen zu kalt für, vor allem schlafe ich mit noch drei Freundinnen in einem Zelt und deshalb nur isomatten und Schlafsäcke(wegen Platz und so), nicht noch Bettdecke oder ne normale Luftmatratze. Habt ihr da zufällig Erfahrungen, ob das zu kalt ist und villt was ich über Nacht anziehen kann? Also langer oder kurzer Schlafanzug? (Bitte nicht lachen, ich hab noch nicht so viele Erfahrungen beim zelten🙈😅)

Danke schonmal für antworten & LG:)

Antwort
von iRobi8, 15

Es ist gut möglich bei solchen Temperaturen draussen zu schlafen. Ich schlafe auch etwa bei 10-12 Grad ohne Probleme draussen. Auf den Schlafsäcken steht meistens drauf, für welche Temperaturen die geeignet sind. Jedoch solltest du lange Sachen zum Schlafen anziehen. Das wichtigste beim Zelten ist genug warme Sachen mitzubringen! Also vieleicht sogar Thermounterwäsche für den Notfall. Ausserdem genug Frische Sachen. Im Normalfall ist es so, dass die Isomatte die Kälte des Bodens davon abhält zu dir in den Schlafsack vorzudringen, also brauchst du keine Luftmatratze.

Viel Spass

Kommentar von iRobi8 ,

Ausserdem Regenschutz und Halstuch und Mütze. Das alles nur zur Sicherheit. Meist scheint es so, dass es kalz ist, aber, wie schon gesagt mit 3 Personen heizt sich das Zelt sehr schnell auf. Ich habe eher das Gefühl, dass du zu heiss haben wirst. Also pack lange und kurze Sachen ein.

Antwort
von iHateNicknames, 14

Wie viel Grad hats denn bei euch?

Kommentar von leoni345 ,

15 grad in der Nacht. Aber wahrscheinlich regen

Kommentar von iHateNicknames ,

Und was für nen Schlafsack hast du? Normalerweise steht die Komforttemperatur dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten