Frage von JassyNCISFan, 31

Am Bohrschem Atommodell Flour und Calcium erkläre.?

Ich soll an Flour und Calcium darstellen wie das Bohrsche Atommodell funktioniert bzw vorstellen macht es jemand anderes aber ich soll es exemplarisch an den beiden elementen darstellen. Ich verstehe das aber nicht habe es auch der Lehrerin gesagt und hier viel im Internet gefunden verstehe es trotzdem nicht. Bitte um dringende Hilfe.!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xBilalx, 10

Man nennt das Bohrsche Atommodell auch Schalen Modell, weil die Elektronen auf Schalen aufgeteilt werden. Die Verteilung der Elektronen auf den Schalen erfolgt durch ein Prinzip. Bei einem Mehrschaligen Atom sind auf der Inneren Schale generell 2 elektronen. Auf die zweite können 8, auf die dritte 18 und auf die vierte 32 Elektronen plaziert werden. Ich werde dir die Vorgehensweise einfach kurtz am Fluor veranschaulichen: Fluor hat die Ordnungszahl 9, hat also 9 Protonen und somit auch 9 Elektronen. Diese müssen nun aufgeteilt werden. Du zeichnest jetzt also den Atomkern und darum die erste Schale mit 2 elektronen. Jetzt hast du noch 7 Elektronen übrig, brauchst also noch eine zweite Schale. Hier kannst du die restlichen 7 drauf malen, da ja auf der zweiten Schale im prinziep 8 Elektronen Platz finden könnten. Die 7 Elektronen sind die Valenz Elektronen, weil sie gan aussen liegen. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. Wenn dir etwas unklar ist, oder du etwas noch einmal auf eine andere Art erklärt haben willst, einfach fragen :)

Liebe Grüße, Bilan

Antwort
von ThenextMeruem, 19

Ich schätze, du musst einfach dieses Schalen Modell vorstellen, und dass das Nukleon im Inneren des Atomes steckt.
Das Schalen Modell kennst du?
Auf der K-Schale sind 2 Elektronen, auf der L Schale 8, auf der M 18 usw. (Formel 2*x² | x=Schale)

Musst dann wahrscheinlich noch beachten, dass die Atome so weit wie möglich voneinander positioniert sind.

Kommentar von JassyNCISFan ,

großes Dankeschön.!

Antwort
von ThomasJNewton, 10

Du kannst auch am Beispiel von 32 oder 56 EXEMPLARISCH die Multiplikation mit 8 beschreiben. Exemplarisch bedeutet "an einem Beispiel".
Wie "Example" im Englischen "Beispiel" bedeutet.
Kommt aber letztlich aus dem Lateinischen.

Oder eben nicht, wenn du die Multiplikation nicht verstanden hast.

Was willst du von uns? Sollen wir dir das Bohrsche Atommodell erklären?

Uns kannst du jedenfalls besser als dem Internet erklären, wo es bei dir hakt.
Und "ich hab gar nichts verstanden" gildet nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten