Frage von MarkHu, 30

Am Anfang der Q11 mit einem Schüler, der um zwei Noten besser ist, Lehrer tauschen?

Hallöle, ich bin vor zwie Tagen in die Q11 gekommen und bin mit einem Lehrer nicht zufrieden und will mit einem anderen Schüler den Kurs tauschen, ich bin zum Oberstufenkoordinator mit der Person hingegangen und hab ihm gesagt, dass ich den Kurs tauschen will, allerdings hat er gesagt, es geht nicht, da die Person letztes Jahr eine 2 in dem Fach hatte und ich eine 4 letztes Jahr und dass die Kurse ja so eingeteilt seien, dass da die Noten der einzelnen Schüler sich ausgleichen. Meine Frage: Darf er das, bzw. wie ist das Recht dazu? Muss man die erste Woche der Q11 erlauben, dass Kurse getauscht werden, wenn ja, muss die Notendifferenz <2 sein? Dazu kommt noch, dass ich die Vorjahre (bis einschließlich 9. Jahrgangsstufe) immer einen Schnitt von 3 gehabt habe und die Person die Vorjahre ebenfalls einen Schnitt von 3 hatte, ergo, die Notendifferenz war der Lehrer wegen.

Antwort
von Lumpazi77, 14

DU bist mit dem Lehrer nicht zufrieden ? Gehts noch ?

In dem Fall musst Du die Augen fest schließen, dann siehst Du Deine Rechte 

Kommentar von MarkHu ,

Ach ja, das deutsche Rechtssystem ist schon ein kleines Arschlöchleinchen, ist ja nicht so, dass ein guter Lehrer einem zig mal mehr beibringt und ein besseres Arbeitsklima schaffen würde.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Wer ist hier das Arschlöchlein ?

Antwort
von paulklaus, 6

Dein gesunder Menschenverstand müsste "dir" deine Frage beantworten ! Würde deinem Anliegen stattgegeben, würdest du eine ganze Lawine von Kettenreaktionen auslösen - auf Grund deines Präzedenz-Falles !! (Du glaubst doch nicht etwa, dass du der Einzige bist, der genau diesen (!) Wunsch mit diesen (!) Voraussetzungen hat !)

kopfschüttelnd - pk

Antwort
von Mimir99, 13

Ist die Person denn damit einverstanden ?

Und ob er einen Kurswechsel zulässt, ist i.d.R. Sache des Oberstufenlehrers. Nur wenn triftige Gründe (Vorgeschichte mit dem Lehrer) vorliegen, kannst du ihn da unter Druck setzen.

Kommentar von paulklaus ,

NEIN ! Es ist keineswegs Sache eines einzelnen (!!) Lehrers !

pk

Kommentar von Mimir99 ,

Wenn der Schüler eine Vorgeschichte mit dem Lehrer hat kann man einen Wechsel beantragen. Oder was meinst du ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten