Frage von anuta2406, 142

Am 9. Mai nicht in die schule gehen?

Ich komme aus Russland . In Russland ist der 9. Mai ein Feiertag . Meine Eltern wollen auch mit mir feiern gehen denoch habe ich an diesem Tag Schule . Dürfte ich an dem Tag nicht in die schule kommen und sagen , dass ich einen Feiertag hatte ? Bei den Juden ist es ja so , dass sie nicht in die schule müssen wenn sie ihre Feiertage haben.

Antwort
von iTech01, 70

Das kommt darauf an, welche Religion du besitzt. Da du ja aber vermutlich deutscher Staatsbürger bist, darfst du nicht pauschal einfach daheim bleiben!

Bei euch gibt es doch bestimmt einen Zettel für den Antrag auf Unterrichtsbefreiung, hol dir einen und schreib drauf warum. Oder deine Eltern klingeln einfach mal kurz in der Schule durch.

Hoffe ich konnte dir helfen! :-)

Schönes Fest! 

Kommentar von Shiranam ,

Es ist kein religiöser Feiertag, sondern der "Tag des Sieges"

Kommentar von Shiranam ,

2. Weltkrieg

Antwort
von Lisanna00, 56

Dein Lehrer darf dich für drei Tage beurluben. Dafür brauchst du ein guten Grund und musst ihn natürlich drum erstmal bitten. Weiß jetzt nicht so genau ob man ein Antrag stellen soll.... Ist wohl bei jeder Schule anders.

Antwort
von HelmutPloss, 38

Du kannst das in der Schule beantragen. Aber ein Recht zu Hause zu bleiben hast du nicht.

Antwort
von MissUnspecial, 25

Wenn du deinen Klassenlehrer fragst, kann er dich für den einen Tag beurlauben (Ich denke, dass wird er sicher machen, wenn du ihm erklärst, dass das ein Feiertag ist.) Ansonsten können dich deine Eltern ganz normal als "krank" entschuldigen. :)

Antwort
von critter, 14

Dein russischer Feiertag ist mit Sicherheit kein Grund, dich dafür von der Schule zu befreien. Dann müsste ja jeder Ausländer oder jeder Deutsche mit ehemals fremdländischen Eltern an dem entsprechenden Staatsfeiertag frei haben, möglichst auch noch sein gesamtes Studien- und Arbeitsleben lang. Du hast dich an die Schultage zu halten, die hier üblich sind. Du kannst doch abends feiern.

Wenn du so erpicht darauf bist, die russischen Staatsfeiertage ganztägig zu zelebrieren, kannst du als einzige Möglichkeit später in deinem Berufsleben für diese Tage Urlaub nehmen bzw. nur zurück nach Russland gehen. Wir Deutsche hätten im Ausland auch kein Recht auf einen freien Tag am 3. Oktober.

Antwort
von moonshine1, 17

Müsstest du beantragen. Bei irgend so einem türkischem Feiertag müssen türkische Schüler bei uns auch nicht in die Schule, soweit sie eine Befreiung dafür beantragen.

Antwort
von CeliMaus, 11

Frag mal bei der schulleitung. Einfach wegbleiben darfst du nicht, aber vllt kannst du dich freustellen lassen. Das geht ja soweit uch weiss auch wenn man früher im urlaub ist oder so, also wenn die schule das genehmigt. Ich weiss dasss bei uns auch mal welche gefehlt haben wegen rammadan oder noch so was anderem.. naja keine ahnung was die alle gefeiert haben aber lass dich beurlauben sobst wird das nix

Antwort
von fusselchen70, 45

Ich persönlich bin der Meinung, das es nur für die Feiertage frei geben sollte, die in einem Land nun mal gültig sind.

Aber so richtig wichtig ist mir das auch nicht. Bleibt doch alle der Schule fern, wann ihr wollt aber schreit dann nachher nicht, das ihr keine Ausbildung oder Arbeit findet.

Kommentar von LordPhantom ,

Dann darst du ihnen das Leben finanzieren als steuerzahler ^^

Kommentar von fusselchen70 ,

Oh Gott, stimmt ja... :O

Antwort
von HDXgamer, 59

Du darfst zuhause bleiben ist bei uns an der Schule auch so aber frag doch mal deinen Klassenlehrer/in

Antwort
von DerKorus, 29

Frag deine/n Klassenlehrer/in wenn er/sie nein sagt lass deine Eltern mit Ihm/Ihr sprechen denen scheint es ja wichtig zu sein.

Antwort
von Shiranam, 34

Was feiert man denn da in Rußland?

Kommentar von Shiranam ,

Hab grad geschaut: Tag des Sieges.

Also ein politischer Feiertag. Ich wüßte nicht, warum man den in Deutschland feiern sollte.

Wenn ihr den Tag feiern wollt, macht das doch nach der Arbeit und der Schule.

Kommentar von nicorussia11 ,

Naja also immerhin feiert man den tag weil naja also weil die nazis verloren haben und einen Sieg feiert man halt....

Kommentar von Shiranam ,

Dann feiere das doch! Aber es ist kein offizieller deutscher Feiertag. Also ist das Feiern deine Privatangelegenheit, nach der Schule/ Arbeit.

Antwort
von JU712, 36

Lass dir einfach von deinen Eltern eine Entschuldigung schreiben.

Antwort
von Siebot, 56

Gleiches Recht für alle in Deutschland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten