Am 17. August sollten meine Tage zum 5. mal kommen sie kommen aber nicht warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist 13 und hattest deine Tage erst 4 Mal!! Beruhige dich erstmal wieder, schonmal davon gehört, dass am Anfang die Periode sehr unregelmäßig kommt? Naja jedenfalls ist das ganz normal, dein Zyklus muss sich erstmal einstellen. Irgendwann bekommst du deine Periode regelmäßig, wenn dein Hormonhaushalt das richtig regelt. Anfangs habe ich meine Periode nur alle drei Monate bekommen und das ist auch noch völlig normal! Also wenn bis zu 100Tage dazwischen liegen ist das anfangs normal, danach solltest du vielleicht mal zum FA gehen.
Es kann bis zu zwei Jahren dauern, bis du deine Periode wirklich regelmäßig bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwangerschaft kannst du ausschließen? 

Wenn ja, heißt es aber trotzdem nicht, dass bei dir was nicht stimmt! Die Regel kommt zwar in der Regel regelmäßig, aber zu Regeln gibt es auch Ausnahmen! Ein Zyklus kann weniger als 28 Tage dauern und auch viel mehr, mehrere Monate! und er muss nicht immer gleich lang sein, das ist alles normal!

Gerade in der ersten Zeit (1-2 Jahre) kommt es schon mal  zu starken Schwankungen (wie in den Wechseljahren später auch). Wenn dich das zu sehr stört wird dir schon irgendein Frauenarzt gerne die Pille verschreiben. Aber überlege dir, ob du das wirklich möchtest oder ob du der Natur noch etwas ihren freien Lauf lässt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Abstand, in denen die Tage kommen, kann stark variieren. Zwischen 25 und 35 Tagen liegt nur der Durchschnitt. Auch, wenn keine Schwangerschaft vorliegt, sollte man sich keine zu großen Sorgen machen. Die "Tage" hat man noch lange genug. Der Weißfluss könnte ein Anzeichen dafür sein, dass sich die Regel gerade langsam ankündigt.

Von der "Pille" rate ich übrigens erst einmal ab, sie bringt den natürlichen Hormonhaushalt durcheinander und kann massive Nebenwirkungen haben. Es gibt auch dokumentierte Todesfälle, die auf die Einnahme der Pille zurück gehen. Verhüten kann man auch auf andere Weise und es gibt schlimmeres, als ein Kind zu bekommen. Im Gegenteil: Wer lange genug "sicher" verhütet hat, bedauert es ab 30 mitunter, dass es so spät nicht mehr klappt mit dem Kinderwunsch. Kinder bekommt man immer groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?