Frage von gunsnrosez, 18

Am 10. Tag Pillenpause Sex, Schwanger?

Hallo ich habe jetzt 3 Tage vergessen nach der Pause die neue Packung wieder anzufangen und ich hatte heute Sex ohne Kondom kann es sein dass ich schwanger bin jetzt nach der Periode??

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 6

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Die Hormone der Pille hebeln deinen eigenen natürlichen Zyklus aus. Die Östrogene und Gestagene unterdrücken unter anderem die Eireifung im Eierstock und verhindern den Eisprung.

In der Pillenpause kommt also keine Periode (die würde ja einem Eisprung folgen und den hat man unter der Pille nicht), sondern eine künstlich herbeigeführte Hormonentzugs- oder Abbruchblutung. Du bist also jetzt nicht "nach der Periode".

Wurde die Pille entsprechend der Packungsbeilage an allen Tagen, in den meisten Fällen an 21 aufeinanderfolgenden Tagen, ohne Unterbrechung eingenommen, besteht auch in der einnahmefreien Zeit der Verhütungsschutz.

In der hormonfreien Zeit (Einnahmepause) beginnt zwar die Eireifung. Für einen vollständigen Abschluss des Reifungsprozesses zum befruchtungsfähigen Ei ist dieser Zeitraum jedoch zu kurz. Es findet kein Eisprung statt. Eine Schwangerschaft kann nicht entstehen.

Wenn jedoch Tabletten zu Beginn der ersten oder am Ende der letzten Einnahmewoche vergessen werden, verlängert sich hierdurch das siebentägigen hormonfreien Intervall und es kann dann doch zum Heranreifen neuer Follikel kommen.

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche (Woche nach der Pause) kann es (muss aber nicht!) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb (auch rückwirkend!) zu einer Schwangerschaft kommen.

Du hast also den Schutz in der Pause verloren und bist erst wieder nach 7 korrekt eingenommenen Pillen geschützt.

Du solltest über eine Notfallverhütung nachdenken.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Schwangerschaft, 1

Hallo gunsnrosez

Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert ist das wie ein Vergessen in der ersten Woche:

Die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du solltest dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn die Pille nach der anschließenden Blutung 7 Tage regelmäßig genommen wird.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea
Streich dir diese Stell am Rand an, damit du sie schnell findest wenn du sie mal brauchst!

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von BrightSunrise, 5

Natürlich kannst du schwanger werden, vielleicht bist du's auch schon!

Mädel, du solltest dich unbedingt mal über das Medikament, welches du dir da tagtäglich einwirfst, informieren. Was denkst du dir dabei?

Gehe in die Apotheke und hole die Pille Danach. Mit etwas Glück bringt sie noch was. Außerdem solltest du in 19 Tagen einen Schwangerschaftstest machen.

Solange du nicht ordentlich aufgeklärt bist, solltest du das mit dem Sex lassen.

Grüße

Antwort
von Andracus, 7

Ja, kann sein. Aber du hast ja jetzt noch Zeit, dir die Pille danach zu holen. Das solltest du so bald wie möglich machen.

Kommentar von gunsnrosez ,

aber es ist Samstag Abend und meine Eltern wissen nicht dass ich mit meinem Freund sex habe... bin 16

Kommentar von Andracus ,

Das macht nichts, ab 14 musst du deine Eltern nicht mehr informieren. Der Frauenarzt kann sie dir trotzdem verschreiben. Wie es bei Apotheken ist (also ohne Rezept) und in Krankenhäusern weiß ich nicht, aber ich schätze dass das universell gültig ist.

Kommentar von Stellwerk ,

Auch die haben Schweigepflicht.

Antwort
von Stellwerk, 9

Der Schutz ist weg. Die Pause darf maximal 7 Tage dauern. Die Periode ist nur eine künstlich erzeugte Abbruchblutung und hat null mit der "normalen" Periode zu tun. Wenn der durch die Pille aufgebaute Hormonspiegel absinkt und zu niedrig wird, kann es zu einem spontanen Eisprung kommen und ergo kannst Du schwanger werden. Also ab , direkt zur Notdienstapotheke und Pille Danach holen!

Kommentar von gunsnrosez ,

ja aber ich bin 16 und meine Eltern wissen nicht dass ich Sex habe😭

Kommentar von BrightSunrise ,

Wer meint, dass er reif genug für Sex ist, muss auch die Konsequenzen tragen können! Und du scheinst dich nicht einmal mit dem Medikament auseinandergesetzt zu haben, welches du dir tagtäglich einwirfst.

Kommentar von Stellwerk ,

Gut, dann lass es. Es ist natürlich wesentlich einfacher, sich dann mit der Frage "Ich bin schwanger, wie sag ich's meinen Eltern" oder "Abtreibung oder nicht?" auseinanderzusetzen. Spätestens dann kriegen sie's eh mit.
Wissen sie, dass Du einen Freund hast? Wenn ja - halt Deine Eltern nicht für dümmer als sie sind.

Du willst erwachsen genug sein, um Sex zu haben - dann sei auch so erwachsen und trag die Konsequenzen.

Antwort
von Zwergio, 3

1. Das ist keine Periode, sondern eine (Hormon-) Entzugsblutung. Sie hat KEINE Aussagekraft über eine Schwangerschaft, wie eine normale Periode. Man hat hier schon ganz richtig erklärt, sollte die Pause zu lange dauern, kann es zu einem spontanen Eisprung kommen.

2. Die Pause darf nicht länger als 7 Tage gehen, sonst verlierst du den Schutz der Pause + den Schutz bis 7 Tage nach Ersteinnahme der Pille!

D.h. du musst jetzt schleunigst die Pille danach holen und danach 7 Tage die Pille ohne Fehler nehmen, bis du ohne Kondom GV haben darfst!

Allerdings: wenn du den Eisprung jetzt schon hattest oder hast, nützt dir die Pille danach nichts mehr, da ihre Wirkung daraus besteht, den Eisprung nach hinten zu verschieben, um eine Befruchtung zu vermeiden.

Du solltest also in ca 20 Tagen einen Schwangerschaftstest machen.

Bitte lies unbedingt die Packungsbeilage, da sind solche Fehler erklärt und mögliche Lösungen beistehend.

Kommentar von gunsnrosez ,

Mein Eisprung war laut meiner App vor 20 Tagen und wird in 9 Tagen sein ...

Kommentar von BrightSunrise ,

Unter Einnahme der Pille hast du doch gar keinen Eisprung, vorausgesetzt du nimmst sie korrekt.

Mensch Mädel, informiere dich doch mal über das Medikament, welches du dir tagtäglich einwirfst.

Kommentar von BrightSunrise ,

Da ihr nur noch die EllaOne etwas bringt, ist sie erst nach der nächsten Abbruchblutung wieder geschützt. Die EllaOne beeinflusst die Wirkung der Antibabypille für den gesamten Einnahmezyklus.

Kommentar von Zwergio ,

wollte ich auch gerade schreiben. unter der Pille hat man keinen Eisprung. deswegen heiß dieser ja "spontaner" Eisprung, da man ihn nicht errechnen kann. auch hier zur EllaOne der Hinweis: unbedingt die Packungsbeilage lesen. sonst solltest du wirklich abstinent bleiben.

Antwort
von crazyElfe, 8

Eher unwahrscheinlich aber dennoch möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten