Frage von irgendwas1990, 38

Alzheimer. Rechte als leiblicher Sohn?

Mein Vater ist an Alzheimer erkrankt. Über die Jahre haben wir den Kontakt verloren, aber nun hat er sich an mich gewandt und seinen Wunsch geäußert, wieder in Kontakt mit mir zu treten. Nun scheint seine Familie mir den Kontakt zu Ihm zu verwehren. Was habe ich als Sohn für Rechte?

Antwort
von Annelein69, 14

Warum tut die Familie das?

Solange die Krankheit nicht weiter fortschreitet und er noch selbst in der Lage ist mit dir Kontakt zu halten,kann die Familie gar nichts tun!

Anders sieht es aus wenn es mal so weit ist,dass er dich nicht mehr erkennt,oder sich nicht an dich erinnert.

Allerdings kannst du dich dann an einen Anwalt wenden und dein Recht ihn zu sehen eventuell durchsetzen.

Antwort
von MoLiErf, 22

Er ist dein Vater- mach das seiner neuen Familie klar. Sicher ist es immer ein unschöner Fakt, Kinder aus der Vergangenheit bei sich zu haben- aber du solltest dich nicht einschüchtern lassen. Notfalls geh zu einem Anwalt.

Kommentar von irgendwas1990 ,

Es geht nicht um eine neue Familie sondern um seine Geschwister, Eltern etc. also im weiterem Sinne um meine Familie väterlicherseits. 

Antwort
von Pucky99, 20

Du kannst ihn wie jeder andere Mensch auch einfach besuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten