Frage von icebear1981, 28

Alu Fahrradrahmen & Leitungen anlöten?

Moin, ich hab mir gerade vorgenommen, mal so richtig "Licht am Fahrrad" zu machen. Ich bin allerdigns nciht unbedingt ein Freund von Massiger KAbelverlegugn am bike.

Da die masse ja eh über den Rahmen kommt, dachte ich mir den Strom auf ähnlichem Wege zu schicken. Hierzu wollte ich silberleitlack verwenden, der danach noch mal mit einer Überschicht überlackiert wird.

Meine Frage, kann man an eienr Stelle den Rahmenlack runter schleifen und die Masse direkt an den Rahmen löten ? Oder ist das eher schwierig bis nicht zu empfehlen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kuku27, 11

Du kannst Alu löten, siehe http://www.aluminium-loeten.de/Tipps_zum_loeten.htm ,macht aber keinen Sinn.

Die Lampe muss ja irgendwie mechanisch befestigt werden, dort hast dann auch sofort die Masseverbindung.

An den Silberleitlack glaube ich nicht, der ist schon für die Heckscheibenheizung ein Problem. Da der Rahmen sich bei jedem Tritt verbiegt und die Ausdehnung bei Wärme größer ist als die vom Silber wird die Leiterbahn nicht lange halten. Wie du dann die bewegliche Leiterbahn über die Steuerung zur Gabel bringst??? Mach dann ein Bild davon. 

Kommentar von icebear1981 ,

Ok. Die mechanische Befestigung wär nicht das Problem. Aber stimmt Lack und Wärme Ausdehnung können ein Problem werden. Vielleicht v versuche Ich es stattdessen dann doch lieber mit ner richtigen Leitung und versuche die bestmöglich zu verstecken. 

Kommentar von kuku27 ,

gute Idee, und danke

Antwort
von Spezialwidde, 16

Vielleicht schilderst du mal was du genau vor hast?! Den Minuspol  der Stromquelle
(Dynamo, Akku)

klemmt man auf den Rahmen, für den Pluspol legt man eine Leitung! Die zieht man gescheiterweise durch den Rahmen, da stört sie nicht. Masseverbindung krigt man an jeder Schraube.

Kommentar von icebear1981 ,

Hatte ich doch eigentlich beschrieben. Ich will statt kabeln den Strom Mittels Leitlack transportieren zu den Lampen und die Masse wie gewohnt über den rahmen ziehen. Hintergrund der Frage ob man Löten kann ist, das ich mir dann sparen würde mit Silberleitlack eine weitere bahn von irgendeinem blanken Teil zu ziehen, sondern würde einfach am rahmen eine kurze Verbindung löten zur Lampe und den anderen draht der Lampe dann anderweitig fixieren und mit dem Silberleitlack verbinden...  Meine Idee war schon ein Nabendynamo im Vorderrad und dort noch etwas zwischen zu schalten, um die Lampen mit den 5V zu versorgen die sie benötigen.

Kommentar von Spezialwidde ,

So macht das wirklich keinen Sinn, die Gefahr von Kriechströhmen und Masseschluss ist viel zu hoch! Außerdem, einmal rangestoßen und der Lack ist ab. Wenn du keine Kabel willst kauf dir doch batteriebetriebenes Licht. Ist ja mittlerweile auch STVO-technisch erlaubt.

Antwort
von Healzlolrofl, 16

Ich hoffe du hast nen Wegwerfahrrad. °_°

Mit meinem Kuota ... ah ne moment... meins hat nen Carbonrahmen.

Kommentar von icebear1981 ,

Meins hat nen Alurahmen und ist ein Ebike

Kommentar von Hasibert ,

Auf Alu kannst du nichts löten, das Lötzinn verbindet sich nicht mit dem Alu, weil sich sofort eine Art unsichtbare Oxidschicht darauf bildet, die das verhindert.

Kommentar von icebear1981 ,

Da muss ich dir leider widersprechen. Siehe hier : http://www.aluminium-loeten.de/Tipps_zum_loeten.htm

Aber ich habe noch nun aus den anderen Beweggründen zu Leitungen entschieden da Lack nicht eventuell doch zu instabil ist Wärme/Kälte Probleme betrifft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten