Frage von elmsi89, 24

Altes Macbook (late 2011) gegen neuen Laptop tauschen?

Hallo Leute,

mein altes Macbook (jetzt ca. 5 Jahre alt) hat mich bis jetzt gut durchs Studium gebracht. Einzige echte Macken waren ein neueres Betriebssystem und eine kaputte HDD. Was weniger schlimm, aber dennoch da ist, ist ein zerbröselnder Netzstecker, stärkere Gebrauchsspuren, ein Akku mit ~900 Ladezyklen (ist trotzdem noch "gut" und hält einige Stunden durch) und ein evtl. beschädigtes Bildschirmscharnier. (ist vllt nur eine Schraube)

Unterm Strich läuft der PC sehr sehr gut und ich habe in der Praxis keine Nachteile. Die HDD ist durch eine 500GB SSD ersetzt worden und aus 2x2GB RAM sind 2x4GB RAM geworden.

Meine Frage: Was ist geschickter? Den Mac behalten und so lange am Leben halten bis er wirklich den Löffel abgibt, oder jetzt (ausschlachten, z.B. RAM und SSD) verkaufen und einen neuen Laptop kaufen? Einen neuen Mac kann ich mir dank der hohen Neupreise nicht mehr leisten.

Antwort
von janniki123, 11

Kauf dir einen "neuen" gebrauchten Mac.

Antwort
von smelt, 16

Würde das Notebook so wie es ist her kaufen und bin den Geld die eine neuen kaufen muss ja kein Mac

Ich empfehle Acer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community