Frage von flantes, 204

Wie reinigt man ein altes Gusswaffeleisen?

Hallo Ich habe ein altes Gusswaffeleisen bekommen das ein bisschen rostet und dreckig ist wie bekomme ich das am besten wieder sauber ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosswurscht, 146

Sandstrahlen wäre genial, dann hast du den blanken Guß und kannst es neu einbrennen.

Falls du niemand zur hand hast der dir das strahlt kannst du es mit einer Dratbürste, evtl. auch mit nem Aufsatz für die Borhmaschine, sauber schrubben und danach neu einbrennen.

Du kannst es aber auch ausbrennen, z.B. auf nem Kohlegrill. Bei richtig Feuer legst du das Eisen auf den Grill und wartest bis der Dreck komplett rausgebrannt ist.

Danach ölst du das Eisen mit z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl dick ein und legst es wieder auf den Grill bis es stinkt und raucht. Dadurch bildet sich eine Patina, die das gute Stück schützt und die Waffeln nicht anpappen lässt.

Viele weitere Tipps und Tricks u.a. zum Thema "alte Waffeleisen" gibts auf:

www.grillsportverein.de/forum

Kommentar von flantes ,

ist das forum kostenlos ?

Kommentar von Rosswurscht ,

Ja total kostenlos aber total genial!

Egal ob ganze Sau grillen oder alte Waffeleisen herrichten. Es gibt für alles eine Lösung :-)

Antwort
von Mikkey, 115

Ich würde eine Messingdrahtbürste verwenden. Die entfernt den Rost und Schmutz, lässt das Eisen aber ganz.

Antwort
von ingwer16, 126

Nimm Spülwasser , gut abspülen , danach mit Olivenöl ,oä  dünn einreiben ,
Bitte keine Stahlbürste !!!

Kommentar von bartman76 ,

Was spricht denn gegen eine Stahlbürste?

Kommentar von ingwer16 ,

Na überleg mal bitte .
Bei Gusseisen grundsätzlich , ja , jedoch immer mit Vorsicht zu genießen .
Hier geht es um ein Waffeleisen , keinen Holzofen oä.
Aus einem Waffeleisen sollte sich der gebackene Teig gut lösen , oder ?
Was bei einer zerkratzten Oberfläche schwer wird ....

Antwort
von LiselotteHerz, 136

Ich würde es einfach mal mit einer Stahlbürste probieren und anschließend mit viel heißem Prilwasser. lg Lilo

Antwort
von habakuk63, 174

Mit Lebensmittelöl GUT einölen, einwirken lassen und dann mit einer sehr harten Bürste abschrubben. Im Zweifelsfall sehr vorsichtig mit einer feinen Drahtbürste.

Antwort
von herja, 119

mit Akupatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten